Jump to content
holzroller

DKB Broker

Recommended Posts

Der Horst
Posted
1 hour ago, nukin said:

Oder ich erstelle einen neuen Sparplan mit Ausführung zum 20.09. und lösche ihn anschließend wieder. Sollte grundsätzlich keine Nachteile haben, oder?

Habe ich auch schon so gemacht, ist wie Einzelorder, aber billiger.

Depotübertrag für 8? Euro gespart ist lächerlich, was ist Dir Deine Freizeit denn wert?

Share this post


Link to post
Mangalica
Posted
vor 1 Stunde von nukin:

Habe gerade den Ausführungswert einen ETF Sparplans hochgesetzt und nun hat sich die Ausführung vom 05.09. auf den 05.10. verschoben ...

Komisch, ich habe eben noch später (d.h. nach deinem Beitrag hier) gleich 3 Sparpläne angepasst und bei allen ist der nächste Ausführungstag der 5.9. geblieben... Um was für einen ETF geht es denn bei dir?

Share this post


Link to post
nukin
Posted
vor 13 Stunden von Mangalica:

Komisch, ich habe eben noch später (d.h. nach deinem Beitrag hier) gleich 3 Sparpläne angepasst und bei allen ist der nächste Ausführungstag der 5.9. geblieben... Um was für einen ETF geht es denn bei dir?

 

In der Tat. Ich habe soeben einen neuen Sparplan erstellt, bei dem tatsächlich noch der 5.9. als Ausführungsdatum angegeben wird. Bei dem älteren nach wie vor der 5.10. Es handelt sich um den Vanguard All World A1JX52. Das sollte aber eigentlich keine Rolle für die Ausführung spielen.

Share this post


Link to post
wertomat
Posted

Wollte heute die Weyerhaeuser Aktie bei der DKB kaufen, und habe eine "Geht-Nicht-Meldung" - bekommen.

Sind REITS grundsätzlich ausgeschlossen, und könnte das der Hintergrund sein?

Anfrage an die DKB habe ich gestellt und warte auf Antwort.

 

_______________

 

Aufgrund der Regelungen im Kapitalanlagegesetzbuch (Kurz: KAGB) wird seit Dezember 2013 bei Investmentfonds zwischen "Organismus für gemeinsame Anlage in Wertpapieren" (Kurz: OGAW) und "alternative Investmentfonds" (Kurz: AIF) unterschieden.

 

Den Handel von AIF-Fonds können wir, zum Schutz unserer Kunden, bis auf Weiteres für Privatanleger nicht gestatten. Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass Sie den von Ihnen angefragten Fonds derzeit nicht über die DKB AG erwerben können.

Wertpapier

WEYERHAEUSER CO. SHARES REGISTERED SHARES DL 1.25

WKN: 854357 | ISIN: US9621661043

Share this post


Link to post
ava2
Posted
vor 20 Stunden von wertomat:

Wollte heute die Weyerhaeuser Aktie bei der DKB kaufen, und habe eine "Geht-Nicht-Meldung" - bekommen.

Sind REITS grundsätzlich ausgeschlossen, und könnte das der Hintergrund sein?

Anfrage an die DKB habe ich gestellt und warte auf Antwort.

Ich habe bei der DKB schon öfters die Erfahrung gemacht - insbesondere bei exotischen Bonds -, dass ein Kauf wegen fehlender Zielmarktbestimmung nicht möglich ist. Bei Flatex war ein Kauf problemlos möglich. 

Share this post


Link to post
inloveofstocks
Posted

Kann es sein, dass der DKB Broker die Kaufaufträge nicht sofort ausführt bzw. umsetzt, oder gar dabei intransparent vorgeht? Hatte vor kurzem Nike Aktien zu einem aktuellen Kurs von 87 Euro gekauft, mit dem Limit 90 Euro, eingebucht wurden die Aktien dann im Wert von jeweils 89,99 Euro ... obwohl der Kurs niedriger war.

Share this post


Link to post
wpf-leser
Posted
vor 15 Minuten von inloveofstocks:

Kann es sein, dass der DKB Broker die Kaufaufträge nicht sofort ausführt bzw. umsetzt, oder gar dabei intransparent vorgeht?

Meiner Wahrnehmung nach ist das bislang bei mir nicht so.

Orders waren immer direkt nach der Aufgabe im Orderbuch entsprechend zu finden und im Nachgang waren meine Aufträge jeweils in den Übersichten der Handelsplätze absolut sauber nachvollziehbar.

Wertpapiere werden auch sofort in die Depots eingebucht bzw. Bestände in der Übersicht "gesperrt".

Träge, aber bislang stets korrekt dagegen laufen die monetären Buchungen (Anpassung Kaufbeträge, überhaupt aber auch die "Bezahlthemen").

Neulich schien es mal leichte Probleme gegeben zu haben mit den Sparplanausführungen, aber das war recht offensichtlich auf technische Unzulänglichkeiten zu diesem Zeitpunkt zurückzuführen.

 

Mögliche Hinweise in deinem Fall:

- Brief- vs. Geldkurs, v.a. aber zugehörige Volumina

- Zeitpunkt der Kursstellung von 87 Euro

- Liquidität zum Zeitpunkt der Order

 

Grüße

 wpf-leser

 

 

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 38 Minuten von inloveofstocks:

obwohl der Kurs niedriger war.

 

Wann? Kurse ändern sich. Kurse werden auch dadurch verändert, daß Marktteilnehmer (hier: du) zu hohen Preisen zu kaufen bereit sind.

Share this post


Link to post
King of the Bong
Posted

Weiß jemand ob und falls ja auch wie man vergangene Ordern, welche über einen Wertpapiersparplan gelaufen sind nachvollziehen kann? Ich konnte im DKB-Broker nichts finden und würde gerne nochmal alle meine Käufe seit Anfang 2019 nachvollziehen. Wann gekauft, zu welchem Kurs, für wie viel € etc. so dass ich es in einer Software eintragen kann.

Share this post


Link to post
FelixW
Posted
vor 8 Minuten von King of the Bong:

Weiß jemand ob und falls ja auch wie man vergangene Ordern, welche über einen Wertpapiersparplan gelaufen sind nachvollziehen kann? Ich konnte im DKB-Broker nichts finden und würde gerne nochmal alle meine Käufe seit Anfang 2019 nachvollziehen. Wann gekauft, zu welchem Kurs, für wie viel € etc. so dass ich es in einer Software eintragen kann.

Die Abrechnungen sollten noch alle im Postfach vorhanden sein, sofern du Sie nicht verschoben/gelöscht hast.

Bei mir sind sie teilweise einzeln, teilweise als Sammelabrechnung zu finden.

Share this post


Link to post
Nostradamus85
Posted
vor 2 Stunden von King of the Bong:

Weiß jemand ob und falls ja auch wie man vergangene Ordern, welche über einen Wertpapiersparplan gelaufen sind nachvollziehen kann? Ich konnte im DKB-Broker nichts finden und würde gerne nochmal alle meine Käufe seit Anfang 2019 nachvollziehen. Wann gekauft, zu welchem Kurs, für wie viel € etc. so dass ich es in einer Software eintragen kann.

Also ich habe bei der DKB innerhalb des Postfachs mehrere Unterordner erstellt (Kontoauszüge, Kreditkarte sowie die Ordner für die einzelnen Wertpapiere eines jeden Sparplans. Sobald neue PDF Dokumente kommen speichere ich sie einmal lokal auf meinem USB Stick, importiere diese in Portfolio-Performance und verschiebe das Dokument in den entsprechenden Ordner. Sofern DKB nichts automatisch weglöscht sollten eigentlich alle PDF Dokumente weiterhin zum Download bereitstehen :wacko:

Share this post


Link to post
Ylpan
Posted
On 8/11/2019 at 2:15 PM, blaky said:

 

Ohne Gewähr, dass dies aktuell noch alles stimmt. Hatte ich mir mal vor einiger Zeit im Netz gefunden:

 

Börsen und Orderplätze bei der DKB:

Anleger können bei der DKB an folgenden deutschen Handelsplätzen handeln:
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate, Quotrix, Xetra

 

An europäischen Börsen stehen 19 Handelsplätze zur Verfügung:
Belgien (Brüssel), Dänemark (Kopenhagen), Finnland (Helsinki), Frankreich (Paris), Griechenland (Athen), Großbritannien (London), Irland (Dublin), Italien (Mailand), Luxemburg (Luxemburg), Niederlande (Amsterdam), Norwegen (Oslo), Österreich (Wien), Polen (Warschau), Portugal (Lissabon), Schweden (Stockholm), Schweiz (SIX Swiss Exchange), Spanien (Madrid), Tschechien (Prag), Türkei (Istanbul), Ungarn (Budapest)

 

An außereuropäischen Börsen stehen 12 Handelsplätze zur Verfügung:
Australien (Sydney), Hongkong (Hongkong), Indonesien (Jakarta), Japan (Tokio), Kanada (Toronto), Malaysia (Kuala Lumpur), Mexiko (Mexiko), Neuseeland (Wellington), Singapur (Singapur), Südafrika (Johannesburg), Thailand (Bangkok), USA (New York)

 

 

Ich glaube, die Info ist nicht mehr aktuell.  Auf Euronext (Brüssel, Amsterdam, ...) Börsen und Swiss Exchange kann ich jedenfalls nicht (mehr) handeln.   Ganz toll, denn meine Aktien lagern dort.    

 

 

 

Share this post


Link to post
Dandy
Posted

Ich versuche es nochmal hier, eine Antwort auf meine Frage zu finden:

 

Wo kann ich im DKB Depot die Einstandskurse und Stücke der jeiweligen Posten finden? Ich sehe da nur den mittleren Einstandskurs. Beim Depotübertrag wurden diese Daten leider nicht im Dokument ausgewiesen.

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 11 Minuten von Dandy:

Wo kann ich im DKB Depot die Einstandskurse und Stücke der jeiweligen Posten finden?

 

Nirgends.

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted · Edited by Ramstein
vor 21 Minuten von Dandy:

Ich versuche es nochmal hier, eine Antwort auf meine Frage zu finden:

 

Wo kann ich im DKB Depot die Einstandskurse und Stücke der jeiweligen Posten finden?

 

vor 9 Minuten von chirlu:

Nirgends.

 

Das will doch kaum keiner. Bei Flatex sieht man jede Position mit Anschaffungsdatum und Kurs, sowie den Durchschnittskaufkurs.

 

Beispiel:

1320789750_Bildschirmfoto2020-02-19um09_05_08.thumb.png.ee0356ef4cd3c0e4091869c241d282f7.png

 

Aber Flatex ist böse, weil die jetzt 0,1% pro Jahr Depotgebühr wollen. Dann wechseln viele ganz schnell zur DKB. You pay peanuts, you get monkeys. 

Share this post


Link to post
Dandy
Posted

Klugsch... äh, Besserwisser!

Share this post


Link to post
T8Force
Posted
vor 2 Stunden von Ramstein:

 

 

Das will doch kaum keiner. Bei Flatex sieht man jede Position mit Anschaffungsdatum und Kurs, sowie den Durchschnittskaufkurs.

 

Aber Flatex ist böse, weil die jetzt 0,1% pro Jahr Depotgebühr wollen. Dann wechseln viele ganz schnell zur DKB. You pay peanuts, you get monkeys. 

Genau das habe ich auch gedacht. Ich war/bin bisher bei Flatex und habe nun parallel bei der DKB ein Depot aufgemacht um dort den Sparplan fortzusetzen. Für den aktuellen Bestand tun mir die 0,1% nicht weh.

Aber die Übersicht und Informationen, gerade zu Einstandswerten etc., sind bei Flatex wesentlich besser. Ich hoffe die DKB bessert hier in nächster Zeit noch nach.

 

In der Zwischenzeit hilft mit Portfolio Performance diese Informationen leicht abzulesen.  

Share this post


Link to post
Merol Rolod
Posted

Die DKB ist eher rudimentär unterwegs. Ich kann mir gut vorstellen, dass das auch so bleibt. Passend zum Preis. Da ich mein Portfolio in Portfolio Performance konsolidiere, ist das aktuelle Angebot der DKB für mich ausreichend.

Wer es gern übersichtlich direkt in seinem Depot mag, sollte die DKB vorerst meiden.

Bei der Comdirekt ist es ähnlich übersichtlich wie bei Flatex aufgeschlüsselt.

Share this post


Link to post
vanity
Posted
vor 6 Stunden von Ramstein:

Aber Flatex ist böse ...

Nicht böse, sondern unfähig. Oder war der Einstandskurs tatsächlich am 19.03.2015 derselbe wie der am 22.10.2016 und der stimmt zufällig auch noch mit dem Kurs der fiktiven Veräußerung zum JW 2017/18 überein? Wenig volatil, die Gattung.

 

 

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted
vor 22 Minuten von vanity:

Nicht böse, sondern unfähig. Oder war der Einstandskurs tatsächlich am 19.03.2015 derselbe wie der am 22.10.2016 und der stimmt zufällig auch noch mit dem Kurs der fiktiven Veräußerung zum JW 2017/18 überein? Wenig volatil, die Gattung.

 

Natürlich nicht. Ich hatte das erstbeste Beispiel gegriffen. Die gezeigten Einstandskurse sind die Kurse der fiktiven Veräußerung, denn die sind für die weitere steuerliche Betrachtung richtig. 

Was vor dem 31.12.2017 passierte, ist mit den gemachten Angaben abgefressen.

Share this post


Link to post
noksie
Posted

Blöde Frage:
Seit man die Bruchstücke nicht mehr per PDF sondern direkt in der Order Maske verkaufen kann, fallen nun 25 EUR außerbörsliche Gebühren an? Finde den Absatz im PLV nicht.

Ich hatte in Erinnerung, dass es über das PDF kostenfrei ging.

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted
vor einer Stunde von noksie:

Seit man die Bruchstücke nicht mehr per PDF sondern direkt in der Order Maske verkaufen kann, fallen nun 25 EUR außerbörsliche Gebühren an?

Bei mir nicht (vor 1 Woche gemacht).

Share this post


Link to post
intInvest
Posted
vor 5 Stunden von noksie:

Seit man die Bruchstücke nicht mehr per PDF sondern direkt in der Order Maske verkaufen kann, fallen nun 25 EUR außerbörsliche Gebühren an?

Bei mir auch nicht, erst diese Woche Bruchstücke verkauft.

Share this post


Link to post
noksie
Posted

Sind eben gut geschrieben worden. Kostenlos.

Sorry für die Aufregung

Share this post


Link to post
FelixW
Posted
Am 5.3.2020 um 22:11 von noksie:

Sind eben gut geschrieben worden. Kostenlos.

Sorry für die Aufregung

Auch traurig, dass man trotzdem ne Kosteninformation bekommt, in der was anderes steht.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...