Jump to content
Tutti

Depot/Zins&Dividende/Transaktionen

Recommended Posts

Tutti
Posted · Edited by Tutti

Hallo,

dass ich Anleihen schon seit längerem für astronomisch bewertet halte, weißt Du ja denke ich.

 

An großartig steigende Zinsen glaube ich aber nicht.....wie soll das gehen?

 

Das alle Assets im Gleichschritt zurückgehen, scheint sehr sehr ungewöhnlich zu sein....wink.gif

Aktuell denke ich aber darüber nach, so wie Du auch meine physischen Anlage-Goldbestände weiter auszubauen. Die Stimmung für dieses Segment scheint mir bereits zu negativ zu sein und irgendwann bekommen die Schuldenmacher die Rechnung präsentiertblink.gif

Share this post


Link to post
Tutti
Posted

Sooo, ich komme leider aktuell aus Zeitmangel nicht meine Excel-Juni-Tabelle zu erstellen, daher anbei meine aktuelle Juni-Ausschüttungstabelle:

 

03.06.2013

- Quartalsdividende INTEL CORP. (WKN 855681) = 24,67 €

10.06.2013

- Quartalsdividende LORILLARD INC. (WKN A0Q16L) = 31,13 €

13.06.2013

- Quartalsdividende MICROSOFT (WKN 870747) = 17,22 €

 

17.06.2013

- Quartalsdividende KELLOGG CO. (WKN 853265) = 24,68 €

17.06.2013

- Quartalsdividende CONSOLIDATED EDISON (WKN 911563) = 25,30 €

 

17.06.2013

- Quartalsdividende MOLSON COORS (WKN A0DPTB ) = 15,56 €

 

18.06.2013

- Jahres-Dividende DT.GRUNDST.AUKT.AG (WKN 553340) = 260,00 €

 

19.06.2013

- ½Jahres-Kupon iShares $ Emerging Markets Corporate Bond ETF (WKN A1J0BJ) = 48,26 €

 

21.06.2013

- Quartalsdividende BP PLC (WKN 850517) = 32,71 €

 

21.06.2013

- Jahres-Dividende DEUTSCHE EUROSHOP AG (WKN 748020) = 240,00 €

 

27.06.2013

- Jahres-Kupon Steilmann Boecker 6,75% Anleihe (WKN A1PGWZ) = 135,00 €

 

27.06.2013

- Quartalsdividende ROYAL DUTCH SHELL B (WKN A0ER6S ) = 33,94 €

 

28.06.2013

- Quartalsdividende PEPSICO INC. (WKN 851995) = 21,67 €

 

 

...insgesamt gab es im Juni 2013 also 910,14 € Brutto-Zahlungen und meine Sparrate von 1000€ ist hinzu gekommen. Eine neue Order erteile ich in den nächsten Tagen.

Share this post


Link to post
Wumbata
Posted

@Tutti Ich bin schon länger auf der Suche nach einer konservativen Bier-Aktie, die vom KGV und KBV

noch nicht zu teuer aussieht.

Molson Coors BC erscheint auf den ersten Blick nicht uninteressant zu sein.

Meine Frage:

Warum hast Du die offensichtlich in Deutschland nicht gehandelte Aktie A0DQWU gekauft und nicht A0DPTB?

Worin besteht der Unterschied beider Aktien?

Share this post


Link to post
Tutti
Posted

@Wumbata

 

Hallo,

ich habe die in DE gehandelte A0DPTB im Depot.

 

Inspiriert hat mich die Analyse vom Value-Blog: Molson Coors Brewing

 

 

 

Lg

Share this post


Link to post
Wumbata
Posted

@Tutti, dann ist aber in Deiner Depotübersicht vom 03.06. (Posting 118) ein Schreibfehler. Als WKN ist dort

A0DQWU angegeben, was mich stutzen ließ, weil diese Aktie nur an der NYSE gehandelt wird.

Share this post


Link to post
Tutti
Posted

Hallo,

 

ja...definitiv ein Zahlendreher/Fehler. Danke Dir :thumbsup:

 

Ich versuche inzwischen auch Firmen zu finden, die nicht Nestle, InBev, MCD und Co. heißen und die nicht jeder auf dem Radar hat. Hast Du da noch ein paar Ideen?

 

Aktuell beobachte ich z.B. Dr. Pepper Snapple Group / Darden Restaurants / Campbell Soup - kann mich mal wieder nicht entscheiden und werde wohl morgen nach erfolgter Dividendenzahlung der VIB Vermögen spontan zulangen :lol:

Share this post


Link to post
Wumbata
Posted

@Tutti "Kursraketen" kann ich nicht anbieten.

Für mein defensives Dividendendepot habe ich gestern Potash (WKN: 878149) gekauft.

Potash dürfte als Weltmarktführer (Kalidünger) bekannt sein, liegt z. Zt. mit unter 29 € fast auf Jahrestiefkurs

und hat eine Dividendenrendite von ca. 3%.

Die Firma hat ein einfaches, leicht zu verstehendes Geschäftsmodell, die Produktionskosten sollen wesentlich

günstiger als etwa beim Konkurrenten K+S sein.

Natürlich kann ich als Laie nicht abschätzen, wie sich in den nächsten Jahren die Kalipreise und der Bedarf

von China und Indien entwickeln werden.

Share this post


Link to post
virenschleuder
Posted

Ich habe mir in mein Dividepot ein paar RWE Vz. geshoppt , Dividendenrendite i.M. über 9% und selbst wenn diese in den nächsten Jahren auf 1,50€ gekürzt werden sollte ist es immer noch ganz ansehnlich .

Share this post


Link to post
Tutti
Posted

@Wumbata

Danke für den Hinweis...habe den Wert mal in meine Watchlist gelegt.

 

 

@Virenschleuder

Jaa...RWE würde mich auch reizen...wäre meine erste jemals gekaufte DAX-Aktie und ich verkaufe ja eh nie....:rolleyes:

Share this post


Link to post
virenschleuder
Posted

@Wumbata

Danke für den Hinweis...habe den Wert mal in meine Watchlist gelegt.

 

 

@Virenschleuder

Jaa...RWE würde mich auch reizen...wäre meine erste jemals gekaufte DAX-Aktie und ich verkaufe ja eh nie....:rolleyes:

 

Wann soll man denn sonst eine RWE kaufen wenn nicht jetzt , eine Nestle wäre auch schön aber eben nicht für 50€ .

Share this post


Link to post
markymark
Posted

@Wumbata

Danke für den Hinweis...habe den Wert mal in meine Watchlist gelegt.

 

 

@Virenschleuder

Jaa...RWE würde mich auch reizen...wäre meine erste jemals gekaufte DAX-Aktie und ich verkaufe ja eh nie....:rolleyes:

 

Wann soll man denn sonst eine RWE kaufen wenn nicht jetzt , eine Nestle wäre auch schön aber eben nicht für 50€ .

 

Naja, dann lieber ne Nestle zu 50 Euro als eine RWE zu 22 Euro. Seit 2009 sehe ich bei RWE rückläufige Ergebnisse und Dividenden. Eventuell sehen wir jetzt ne kleine Erholung, dann würd ich bei 10% Gewinn wieder rausgehen, Hurra rufen und was besseres suchen.

Share this post


Link to post
Tutti
Posted

Marky,

 

du hast natürlich im allgemeinen Recht. Auf mein Depot bezogen macht nur eine Nestle eher kaum Sinn und mein Anlagehorizont beträgt 20-30 Jahre......ich entscheide morgen spontan je nach Laune :lol: Anja

Share this post


Link to post
markymark
Posted

Marky,

 

du hast natürlich im allgemeinen Recht. Auf mein Depot bezogen macht nur eine Nestle eher kaum Sinn und mein Anlagehorizont beträgt 20-30 Jahre......ich entscheide morgen spontan je nach Laune :lol: Anja

 

Wenn du nach meiner Laune bezüglich meiner DAX Positionen fragst....laß es lieber! ^_^

Share this post


Link to post
Schlaftablette
Posted · Edited by Schlaftablette

Ich versuche inzwischen auch Firmen zu finden, die nicht Nestle, InBev, MCD und Co. heißen und die nicht jeder auf dem Radar hat. Hast Du da noch ein paar Ideen?

 

Hallo Tutti,

 

keine Ahnung, ob du dir sowas vorstellst, aber schau dir doch mal Cochlear Ltd. an. WKN: 898321

 

Es handelt sich um ein Australisches Unternehmen aus dem Gesundheitssektor. Cochlear stellt sogenannte Cochlea-Implantate - kurz CI -her und ist auf dem Gebiet Weltmarktführer. CI's werden Gehörlosen eingesetzt, wenn der Hörnerv noch intakt ist. Damit kann zumindest partiell die Fähigkeit zum Hören wiederhergestellt werden. Siehe auch: Wikipedia

 

Mitte letzten Jahres mussten eine Reihe von Implantaten zurückgerufen werden, da fehlerhaft. Dass hat den Gewinn ziemlich gedrückt. Dass wiederum hat die Bewertung auf ein etwas vernünftigeres Niveau zurückgeholt. Auch der Umsatz stagniert, da die Kunden auf die Nucleus-6 Generation der Implantate warten. Diese sind vor kurzem auf den ersten Märkten eingeführt worden. Die Dividende ist seit 2003 Jahr für Jahr von 0,77 AUD auf 2,45 AUD erhöht worden. Damit liegt die Dividendenrendite aktuell bei ca. 4% und das Dividenden-Wachstum seit 2003 im Schnitt bei 13,7% p.a.. EK-Quote ist ca. 55%, die EKR betrug 2011 ca. 36% und 2012 ca. 41%. Marktkapitalisierung liegt bei ca. 3,5 Mrd. AUD. Nur um mal ein paar Zahlen in den Raum zu werfen.

 

Weitere Zahlen findest du hier!

 

Alles in allem glaube ich, dass wir hier den typisch Buffet'schen Fall haben: Ein exzellentes Unternehmen, dass temporäre Probleme hat. Diese werden in spätestens 2-3 Jahren überwunden sein, und dann werden auch die Dividenden wieder üppig gesteigert werden.

 

Vielleicht ist das etwas für dich? (Ich habe die Aktie auch in meinem Depot)

Share this post


Link to post
Tutti
Posted

Guten Morgen Schlaftablette,

 

ja...den Wert habe ich schon in Deinem Depot entdeckt und auf meiner Watchlist zum beobachten. Wie verhält es sich mit der Quellensteuer? Wird pro Quartal ausgeschüttet?

 

 

Lg

Anja

Share this post


Link to post
Basti
Posted · Edited by Basti

Australien erhebt keine Quellensteuer auf Dividenden, sofern sie vom Gewinn bezahlt werden (ist mein letzter Kenntnisstand)

Share this post


Link to post
Tutti
Posted

Auch das Ausland kennt Quellensteuern

Diese Werte gehören in jedes breit aufgestellte Portfolio: Aktien aus Großbritannien, Japan, den USA, Spanien, Kanada und der Schweiz. Die Aufzählung ist nicht vollständig, auch andere Nationen bieten Aktien von grundsoliden Unternehmen. Und wenn diese Aktien Dividenden ausschütten, dann wird häufig auch im Ausland schon an der Quelle besteuert. Lediglich Großbritannien und Australien sind gnädig: Sie verzichten derzeit auf den Einbehalt von Quellensteuer.

 

Quelle: Steuer

Share this post


Link to post
Dandy
Posted

Als Alternative zu Cochlear kann ich Sonova empfehlen. Die sind auch im Hörgerätegeschäft aktiv und dort Marktführer. Hörgeräte haben den Vorteil dass man mehr vom demographischen Effekt der alternden Bevölkerung profitiert, denn Cochlear Implantate werden bevorzugt bei Kindern eingesetzt damit sie das Sprechen lernen können (sehr vereinfacht).

 

Im Hörgerätemarkt kannst Du dir auch noch William Demant und GN ansehen. GN ist allerdings der Kleinste, dafür aber auch im Consumer Geschäft mit Headsets tätig.

 

Sonova ist aber aus meiner Sicht am breitesten aufgestellt und ist technisch führend. Mit Advanced Bionics stehen sie in Konkurrenz mit Cochlear, können aber mit technischen Synergien aus dem Hörgerätegeschäft punkten.

Share this post


Link to post
markymark
Posted

Kannst ja mal ne Drillisch auf deine Beobachtungsliste setzen. ;) Hier kommen bald Zahlen. Vielleicht wärs was für dich. Zahlen 2013 und 2014 1,30 Euro Dividende

Share this post


Link to post
Tutti
Posted

So....nachdem heute die Brutto-Dividende der VIB Vermögen über 140,00 € eingebucht wurde, habe ich mir für mein Depot 50 Stück des Pharma-Giganten Eli Lilly (US5324571083) zugelegt.

 

Eli Lilly zahlt seit 1885 ununterbrochen eine Dividende an seine Aktionäre aus. Eli Lilly & Company gehört zu den weltweit führenden pharmazeutischen Unternehmen und ist seit über 50 Jahren auch in Deutschland vertreten. Das Unternehmen mit Firmensitz in Indianapolis wurde 1876 von dem Pharmakologen, Offizier und Unternehmer Eli Lilly in Indianapolis gegründet.

 

Der Pharmakonzern wird am 10. September 2013 eine Dividende in Höhe von 0,49 US-Dollar für das dritte Geschäftsquartal 2013 ausbezahlen (Record date: 15. August 2013). Damit bleibt die Dividende gegenüber dem Vorquartal unverändert. Auf Jahressicht erhalten die Aktionäre 1,96 US-Dollar, eine aktuelle Dividendenrendite in Höhe von 3,91 Prozent beim derzeitigen Aktienkurs von 50,14 US$.

 

Quelle Dividends

 

@Danke für Eure Anregungen, setze die Papiere mal auf die Watchlist....eine Drillisch beobachte ich auch schon seit längerem dry.gif

Share this post


Link to post
Morbo
Posted

Bei mir war neulich Energias de Portugal (EDP, PTEDP0AM0009) Dividende zu verbuchen. Quellensteuerbelastet, auch bei maxblue, aber dennoch 5%.

 

Evtl. auch ein Kandidat fuer eure Watchlist. Das Ding wird mit "Portugal Abschlag" gehandelt. Das waehre das spekulative Element (wobei die Firma selbst wenig mit den Staatsschulden zu tun hat).

Share this post


Link to post
Akaman
Posted · Edited by Akaman

(wobei die Firma selbst wenig mit den Staatsschulden zu tun hat).

Die hatte ich mir auch mal kurz angesehen. Sie könnte aber im Fall eines Regierungs- oder Politikwechsels u.U. zu politischen Preisgestaltungen genötigt werden.

Share this post


Link to post
Wumbata
Posted

@Tutti

Meine VIB Vermögen-Dividende ist auch eingebucht worden. Leider waren dieses Jahr nur 0,08 € (von 0,40 €) aus dem steuerlichen Einlagenkonto steuerfrei.

Viel Glück mit Deiner Neuakquisition Eli Lilly, nach ariva.de hast Du wohl in der Mittagspause kurz vor 13.00 Uhr in Frankfurt zu 38,784 € gekauft??

Eine allgemeine Frage dazu:

Sollte man US-Aktien in der Regel nicht nach Eröffnung der US-Börsen kaufen, weil vorher in Deutschland der Spread zu hoch ist?

Heute ist allerdings Unabhängigkeitstag.

Share this post


Link to post
Tutti
Posted

Ich dachte schon, ich könnte heimlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit kaufenbiggrin.gif

Exakt um 12:48 Uhr ist meine Order ausgeführt worden und der Spread war nicht so hoch. Habe ja auch einen extrem langen Anlagehorizont.Wobei Du sicherlich Recht hast....heute zu kaufen, war vielleicht nicht der optimalste Zeitpunkt....aber wann ist der schonhappy.gif?

 

Hast Du neben VIB noch andere Immowerte im Bestand?

Share this post


Link to post
juro
Posted · Edited by juro

Als Alternative zu Cochlear kann ich Sonova empfehlen. Die sind auch im Hörgerätegeschäft aktiv und dort Marktführer. Hörgeräte haben den Vorteil dass man mehr vom demographischen Effekt der alternden Bevölkerung profitiert, denn Cochlear Implantate werden bevorzugt bei Kindern eingesetzt damit sie das Sprechen lernen können (sehr vereinfacht).

 

Im Hörgerätemarkt kannst Du dir auch noch William Demant und GN ansehen. GN ist allerdings der Kleinste, dafür aber auch im Consumer Geschäft mit Headsets tätig.

 

Sonova ist aber aus meiner Sicht am breitesten aufgestellt und ist technisch führend. Mit Advanced Bionics stehen sie in Konkurrenz mit Cochlear, können aber mit technischen Synergien aus dem Hörgerätegeschäft punkten.

 

am arbeitsplatz meiner freundin wird ueberwiegend cochlear implantiert. patienten sind bunt gemischt jedes alter, aber auch sehr viele kinder. der technologische fortschritt ist enorm u auch die gefahr von rueckrufaktionen. die bilanz von cochlear habe ich mir noch nicht angeschaut. sonova schon u ist nur mit einem kleinen umsatzbereich bei implantaten unterwegs u ist wie geschrieben breiter aufgestellt u solider. richtig guenstig wird man die aktie vermutlich wohl leider nie kriegen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...