Jump to content
Holzmeier

Trackingdifferenzen von Aktien-ETFs auf Standardindizes

Recommended Posts

millionendieb
Posted
vor einer Stunde schrieb Peter Grimes:

 

Die man dann auch so hervorragend doppelklicken, kopieren und woanders wieder einfügen kann. Wer von anderen Informationen haben will sollte den Lesern entgegenkommen, und keine Stolpersteine auslegen. Eherne Regel für alle Foren und vergleichbare Stellen für den Austausch.

 

 

Gruß,

PG

 

Und warum spammst du den Thread voll, nur weil DU etwas nicht kannst?

Share this post


Link to post
Holzmeier
Posted

Der Lyxor HSCEI (China H, FR0010204081) ist 2017 steuerhaesslich.

Damit ist von den vier thesaurierenden Swappern von Lyxor nur noch der auf den ACWI steuereinfach.

Share this post


Link to post
Kenny Dixon Jr
Posted

Habe diesen Thread soeben entdeckt. Vielen Dank an den Verfasser für die Arbeit!

 

Meine Frage: Sind die in den Tabellen angegebenen Renditedifferenzen noch auf dem Stand von 2014 oder wurden diese zwischenzeitlich aktualisiert?

Share this post


Link to post
ETFKing
Posted
vor 26 Minuten schrieb Kenny Dixon Jr:

Habe diesen Thread soeben entdeckt. Vielen Dank an den Verfasser für die Arbeit!

 

Meine Frage: Sind die in den Tabellen angegebenen Renditedifferenzen noch auf dem Stand von 2014 oder wurden diese zwischenzeitlich aktualisiert?

Hallo Kenny Dixon Jr,

 

Lies den Eingangsbeitrag bitte erst fertig und stelle dann Fragen. (Die Aktualisierungsausführungen am Ende sind nicht zu übersehen)

Share this post


Link to post
Kenny Dixon Jr
Posted

Die Aktualisierungsausführungen hatte ich schon bemerkt. In denen steht, dass die Steuerdaten aktualisiert wurden, aber nicht die TD. Oder habe ich das falsch verstanden bzw. etwas übersehen?

Share this post


Link to post
Holzmeier
Posted

in allen Graphiken und Tabellen steht das Datum der Erstellung, das ist gleichzeitig auch der Stichtag des jeweiligen Sachstandes

Share this post


Link to post
duke_thunder
Posted

Hallo. Habe eine Frage an euch Experten. In interessiere mich für einen ETF-Sparplan. Die ISIN-Nummer lautet: FR0010222224. Ich habe jetzt mal beim Bundesanzeiger geschaut in wie weit er steuerhässlich ist oder nicht. Aber so richtig sicher bin ich mir da nicht. Kann mich einer von euch da mal aufklären ? Danke für eure Hilfe.

Share this post


Link to post
otto03
Posted
vor 2 Minuten schrieb duke_thunder:

Hallo. Habe eine Frage an euch Experten. In interessiere mich für einen ETF-Sparplan. Die ISIN-Nummer lautet: FR0010222224. Ich habe jetzt mal beim Bundesanzeiger geschaut in wie weit er steuerhässlich ist oder nicht. Aber so richtig sicher bin ich mir da nicht. Kann mich einer von euch da mal aufklären ? Danke für eure Hilfe.

 

theasaurierender ausländischer Replizierer ==> immer steuerunschön

Share this post


Link to post
duke_thunder
Posted

otto03: Danke erstmal für deine Antwort. Das heisst ich muss die Erträge am Ende des Jahres in der Steuererklärung angeben ? Wie vermeide ich eine Doppelbesteuerung ?

Share this post


Link to post
odensee
Posted
vor 19 Minuten schrieb duke_thunder:

otto03: Danke erstmal für deine Antwort. Das heisst ich muss die Erträge am Ende des Jahres in der Steuererklärung angeben ? Wie vermeide ich eine Doppelbesteuerung ?

Ich würde einfach bis Ende Oktober (Geschäftsjahresende) in Tagesgeld sparen. Ab November sollte er dann "steuereinfach" sein. Allzu große Renditeverluste sollten bei dieser Strategie für einen in kurzlaufende europäische Staatsanleihen investierte Fonds nicht auftreten.

Share this post


Link to post
Holzmeier
Posted

Laut Bundesanzeiger war der physisch replizierende Ausschuetter UBS MSCI USA (LU0136234654) 2016 offenbar steuerhaesslich, weil im Januar 2017 wohl keine der sonst ueblichen halbjaehrlichen Ausschuettungen stattgefunden hat. Somit konnten die zum Jahresende angefallenen ausschuettungsgleichen Ertraege nicht egalisiert werden. Bei UBS selbst konnte ich dazu leider nichts finden, aber auch bei Comdirect wird, anders als in den Vorjahren, keine Ausschuettung im Jan 17 angezeigt.

 

Ich bin jetzt etwas irritiert, da die Ausschuetter von UBS bisher immer steuereinfach waren und alle andere UBS-ETFs im Jan 17 offenbar ausgeschuettet haben, darunter auch drei die ich selbst halte.

 

Haelt jemand den o.g. UBS MSCI USA und kann etwas zur (nicht erfolgten?) Ausschuettung im Jan 17 sagen?

 

Share this post


Link to post
Nonzenz
Posted · Edited by Nonzenz

laut meinen Nachforschungen ist der HSBC S&P 500 ETF - IE00B5KQNG97 (ausschüttend und voll replizierend) steuereinfach und hat nur laufende Kosten von 0,15%, warum ist der nicht in der Übersicht enthalten?

Hab ich irgendwas übersehen?

Share this post


Link to post
vanity
Posted

Der ist in DE nicht so der Renner. Stattdessen ist sein Pendant DE000A1C22M3 aufgeführt (Tab. 7, S&P500, ganz oben).

Share this post


Link to post
Nonzenz
Posted
vor 5 Minuten schrieb vanity:

Der ist in DE nicht so der Renner. Stattdessen ist sein Pendant DE000A1C22M3 aufgeführt (Tab. 7, S&P500, ganz oben).

Ok der scheint von den Daten her fast identisch zu sein. Bei FFB (Fidelity) ist jedoch nur der IE00B5KQNG97 und nicht der DE000A1C22M3 besparbar, deshalb fragte ich.

Share this post


Link to post
moerkman
Posted

Die Steuerhässlichkeit einiger Etfs scheinen ja zum Ende des jeweiligen Geschäftsjahres (z.b. zum 31.03.) durch die neue Investmentsteuerreform bereits vor dem Jahreswechsel 17/18 steuerlich unproblematisch zu werden. Spricht etwas dagegen, dies beim nächsten Update zu integrieren?

Share this post


Link to post
Holzmeier
Posted
vor 12 Stunden schrieb moerkman:

Die Steuerhässlichkeit einiger Etfs scheinen ja zum Ende des jeweiligen Geschäftsjahres (z.b. zum 31.03.) durch die neue Investmentsteuerreform bereits vor dem Jahreswechsel 17/18 steuerlich unproblematisch zu werden. Spricht etwas dagegen, dies beim nächsten Update zu integrieren?

 

ich plane beim jaehrlichen Update Anfang Mai zusaetzlich das jeweilige Geschaeftsjahresende mit in die Tabellen aufzunehmen.

 

Entscheiden muss dann aber jeder selbst, welcher der unterschiedliche Einschätzungen zur "Steuereinfachheit bereits im laufenden Jahr" er sich anschliesst.

 

Share this post


Link to post
namibes
Posted

Eine Frage zur Tab. 6:
Was bedeuten die roten und grünen Kästchen? Konnte das anhand der Beschreibung leider nicht auflösen..
Danke

Share this post


Link to post
Walter White
Posted
vor 5 Minuten schrieb namibes:

Eine Frage zur Tab. 6:
Was bedeuten die roten und grünen Kästchen? Konnte das anhand der Beschreibung leider nicht auflösen..
Danke

Unter Punkt 1. Begriffsdefinition sind die Farben erklärt.

Share this post


Link to post
namibes
Posted
vor 2 Stunden schrieb Walter White:

Unter Punkt 1. Begriffsdefinition sind die Farben erklärt.

die Farben gelten für die Fonds. Was bedeuten aber die Farben der TDs? Z.B. der MSCI World von iShares (IE00B0M62Q58) ist steuereinfach, die TD ist aber rot. Das verstehe ich nicht...

Share this post


Link to post
xfklu
Posted · Edited by xfklu
vor 14 Minuten schrieb namibes:

die Farben gelten für die Fonds. Was bedeuten aber die Farben der TDs? Z.B. der MSCI World von iShares (IE00B0M62Q58) ist steuereinfach, die TD ist aber rot. Das verstehe ich nicht...

Das bezieht sich auf die Jahre, die den TDs zugeordnet sind. Der Beispiel-ETF IE00B0M62Q58 war in der Vergangenheit immer steuerhässlich, ist es aber aktuell nicht mehr.

Share this post


Link to post
namibes
Posted
vor 9 Minuten schrieb xfklu:

Das bezieht sich auf die Jahre, die den TDs zugeordnet sind. Der Beispiel-ETF IE00B0M62Q58 war in der Vergangenheit immer steuerhässlich, ist es aber aktuell nicht mehr.

ok passt, danke für die Erklärung

Share this post


Link to post
TurbineTom
Posted

SPDR S&P500 UCITS ETF hat jetzt eine TER von 0,00% :huh: woran liegt das?

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted
vor 28 Minuten schrieb TurbineTom:

SPDR S&P500 UCITS ETF hat jetzt eine TER von 0,00% :huh: woran liegt das?

Steht wo?

Share this post


Link to post
odensee
Posted · Edited by odensee

Bei JustETF. Dann muss es ja stimmen. :rolleyes: 

 

https://www.justetf.com/de/etf-profile.html?isin=IE00B6YX5C33

 

edit: ACHTUNG: der Satz oben war nicht ganz ernst gemeint.

 

Beitrag kann weg.

Share this post


Link to post
otto03
Posted
vor 2 Minuten schrieb Ramstein:

Steht wo?

 

 

Vermutlich auf einem der fehlerhaften Finanzportale (tippe mal auf justetf)

 

die KAG sagt:

 

dummy.PNG

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...