Jump to content
Tünpott

Dirk Müller Premium Aktien Fonds

Recommended Posts

Kratos
Posted

War doch vorhersehbar, dass das so passiert:

Der Fonds war wenig in Tech (mindestens mal wegen Equal Weight Ansatz), fiel dadurch sogar in steigenden Märkten. Statt die Absicherung herunterzufahren, passt sich der Fonds an den Markt an und profitiert jetzt nicht mal von der Techschwäche...

Share this post


Link to post
albr
Posted

Hat bestimmt die Absicherung des Depots vor den Kursrückgängen abgebaut ;)

 

 

Share this post


Link to post
padavona
Posted

Heute mal wieder <90€. Läuft.

Share this post


Link to post
Beamter48
Posted

In 5 Jahren praktisch 0% Rendite (ohne Inflation)

Der AllWorld hat 11% p.a. gemacht.

 

Das verrückte ist ja, dass die ersten vier Werte in beiden Fonds dieselben sind. Und das der DMPAF diese sogar noch höher gewichtet:shock:

 

Wer sein Geld da investiert lässt der will geradezu verarscht werden:D:D:D

Share this post


Link to post
Bigwigster
Posted

Hat mal wieder wer ein paar unterhaltsame Zitat aus dem Dirk Müller Forum? :-*

Share this post


Link to post
YingYang
Posted · Edited by YingYang

Sehr erhellend von jemand aus dem Fondsteam:

"Wir wollen die Anleger sicher durch den großen Sturm fahren. Und der war eben nicht der Corona-Crash aus dem Frühjahr 2020, sondern wird erst vorüber sein, wenn sich die Risikokombination aus steigenden US-Zinsen und chinesischer Immobilienblase lichtet."

 

Aha, wir können gespannt sein, ob das noch vor 2030 passiert oder erst danach. Das Platzen der chinesische Immobilienblase wird seit 10 Jahren beschworen und was die Märkte seitdem gemacht haben, ist denke ich bekannt.

 

 

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted
vor 2 Stunden von YingYang:

Wir wollen die Anleger sicher durch den großen Sturm fahren

Wahnsinn. 2021 war für den MSCI World das beste Börsenjahr seit 1997. Leute, die hier einen "großen Sturm" sehen ...

Share this post


Link to post
JaWoDenn
Posted
vor 3 Stunden von YingYang:

Wir wollen die Anleger sicher durch den großen Sturm fahren.

Ist doch klasse. Während sie bereits seit sieben Jahren auf den Sturm warten, hat der MSCI World bereits 92% Rendite gemacht. :D 

Share this post


Link to post
Rendito
Posted

Mit Dirk Müller sicher durch den großen Sturm gefahren :vintage:

 

grafik.thumb.png.364e3511d7a23d9f8bc87e0962ab3e6a.png

Share this post


Link to post
Malvolio
Posted

Sie sind im Sturm auf jeden Fall auf Kurs geblieben .... der Abwärtstrend ist immer noch intakt. :P

Share this post


Link to post
Nachdenklich
Posted

Muß man über einen Verllierer auch noch lästern?

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted · Edited by hattifnatt
vor 2 Minuten von Nachdenklich:

Muß man über einen Verllierer auch noch lästern?

Er lebt bestimmt ganz gut davon, mein persönliches Mitgefühl hält sich deswegen in Grenzen ;) 

Edit: Und wenn der Thread evtl. bei einer Internet-Recherche auftaucht und potentielle Kunden vom Kauf abhält, ist zumindest denen genützt.

Share this post


Link to post
Weberknecht81
Posted
vor 1 Minute von Nachdenklich:

Muß man über einen Verllierer auch noch lästern?

Wenn ein Verlierer seine Niederlage eingesteht, wäre das Lästern tatsächlich nicht in Ordnung. Wenn der Verlierer aber seine Niederlage als Teil seiner Strategie verkauft, dann darf man das mit ruhigem Gewissen tun :)

Share this post


Link to post
Nachdenklich
Posted
vor 1 Minute von hattifnatt:

Er lebt bestimmt ganz gut davon, mein persönliches Mitgefühl hält sich deswegen in Grenzen ;) 

Es war auch eher scherzhaft gemeint.

Share this post


Link to post
Beginner81
Posted

Die Analogie passt  sehr gut: Einem U-Boot kann ein Sturm wenig anhaben.

Share this post


Link to post
Synthomesc
Posted
vor 4 Minuten von Nachdenklich:

Muß man über einen Verllierer auch noch lästern?

Dirk Müller ist hier alles andere als der Verlierer, der lacht sich doch ins Fäustchen...
Die Verlierer sind die Anleger...

Aber mal ganz ehrlich, wenn ich mir da so die Forenbeiträge durchlese....sie haben es nicht anders verdient!

Daher ist das hier alles andere als lästern, eher Mitleid mit einem Unterhaltungswert ;)

Share this post


Link to post
Flughafen
Posted
Am 10.2.2022 um 19:54 von Synthomesc:

Dirk Müller ist hier alles andere als der Verlierer, der lacht sich doch ins Fäustchen...
Die Verlierer sind die Anleger...

Aber mal ganz ehrlich, wenn ich mir da so die Forenbeiträge durchlese....sie haben es nicht anders verdient!

 

Ich sage mal so. Jeder kann sich irren. Aber 5 Jahre sind schon eine lange Zeit, um seine Fehler einzugestehen. Dass trotzdem noch soviel Kapital im DMPF ist, ist schon ertaunlich.

 

 

Share this post


Link to post
Schwachzocker
Posted
vor 14 Minuten von Flughafen:

 

Ich sage mal so. Jeder kann sich irren. Aber 5 Jahre sind schon eine lange Zeit, um seine Fehler einzugestehen....

Wie lange hast Du denn benötigt?

Share this post


Link to post
Flughafen
Posted · Edited by Flughafen
vor 7 Stunden von Schwachzocker:

Wie lange hast Du denn benötigt?

Beim DMPF war ich nicht dabei. Mit teuren aktiven Aktienfonds habe ich irgendwo zwischen 2007 und 2009 abgeschlossen. Dirk Müller kam mit dem DMPF zu spät! :'(

 

PS: Bei mir hat es auch 4-5J gedauert, bis ich gemerkt habe, dass der Index meinem Aktienfonds davon läuft. Aber die Schere war weeesentlich geringer.

Share this post


Link to post
sedativ
Posted · Edited by sedativ

Dirk wäre doch schön blöd, wenn er seine Strategie ändert oder gar schwere Fehler eingesteht. Er hat mit seiner Crashparanoianummer bereits Millionen gescheffelt und scheffelt weiter. Vielleicht springen mit der Zeit einige ab, aber irgendwann rumpelt's wieder an der Börse und er darf auf allen Kanälen verkünden: "Seht her, ich habe es euch gleich gesagt!" Und neue Dumme werden den Weg zu ihm finden ...

Share this post


Link to post
Madame_Q
Posted

Zum Start in die neue Woche mal wieder etwas zum Schmunzeln:

 

Share this post


Link to post
Dom1984
Posted

Herr Müller ist echt clever. Er verdient selbst massiv viel Kohle und schafft es im Gegenzug das Vermögen der Anleger stetig zu verringern. Ein sehr guter Kapitalist. Er verteilt das Geld sehr gut um.

Share this post


Link to post
Nostradamus
Posted
Am 14.2.2022 um 12:59 von Flughafen:

Dass trotzdem noch soviel Kapital im DMPF ist, ist schon ertaunlich.

 

Die große Mehrheit der Anleger dürfte rote Zahlen sehen. Falls der Kurs tatsächlich irgendwann wieder auf > 100 € steigen sollte, sind bestimmt einige froh, endlich mit +-0 aussteigen zu können. Aber Verluste realisieren, dass macht '"man" ja nicht. Es wird schön gewartet, bis da eine grüne Zahl steht, ist doch klar.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...