Jump to content
xfklu

Anfängerfragen zu Fonds, ETFs und Fondsdepots

Recommended Posts

vin29
Posted

Guten Tag,

 

ich bin unter anderem in diesem Etf hier investiert: Xtrackers MSCI World Information Technology, https://www.justetf.com/de/etf-profile.html?isin=IE00BM67HT60

 

Laut aktuellem Informationsblatt sind die Aktien von Microsoft mit 17,09 % momentan am stärksten gewichtet.

 

Gibt es bei der Gewichtung einzelner Werte in diesem Etf eine Obergrenze? oder kann z.b. Microsoft theoretisch irgendwann mal mit 70-80 % oder mehr im Index vertreten sein?

 

mfg

 

Gewichtung.JPG.2a62ffbdaa99746aaedce14edea34921.JPG

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted
vor 2 Minuten von vin29:

Gibt es bei der Gewichtung einzelner Werte in diesem Etf eine Obergrenze? oder kann z.b. Microsoft theoretisch irgendwann mal mit 70-80 % oder mehr im Index vertreten sein?

Die Gewichtung bestimmt sich nach der Marktkapitalisierung der Werte im Index. Theoretisch also möglich, aber unwahrscheinlich.

Share this post


Link to post
vin29
Posted
vor 7 Minuten von Ramstein:

Die Gewichtung bestimmt sich nach der Marktkapitalisierung der Werte im Index. Theoretisch also möglich, aber unwahrscheinlich.

Aha, alles klar. Ich wollte mich nur noch mal vergewissern, weil ich im Informationsblatt dazu nichts finden konnte.

danke

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted · Edited by hattifnatt
vor 41 Minuten von vin29:

Aha, alles klar. Ich wollte mich nur noch mal vergewissern, weil ich im Informationsblatt dazu nichts finden konnte.

danke

Der Hauptgrund für diese etwas unglückliche Gewichtung von Apple und Microsoft ist m.E. die Umstrukturierung der MSCI-Indexe vor ein paar Monaten, wo Amazon, Google, Facebook und andere von IT zu Consumer oder Communications verschoben wurden (siehe z.B. https://www.wertpapier-forum.de/topic/58007-empfehlung-tech-world-etf-branchenwette/page/2/?tab=comments#comment-1268618). Sonst wären die weitere Schwergewichte in diesem Index.

 

Share this post


Link to post
SantoDE
Posted · Edited by SantoDE

Kennt jemand einen Emerging Markets ETF, der bei der comdirect Kostenlos im Sparplan zu besparen ist? Alle die ich bis jetzt gefunden haben, liegen bei mindestens 1.5%. Oder gibt es hier keinen?

Möchte meinen monatlichen Sparplan abändern und auf eine klassische 70 / 30 Split gehen und suche den Emerging Markets teil :)

Share this post


Link to post
Merol Rolod
Posted
vor 16 Minuten von SantoDE:

Kennt jemand einen Emerging Markets ETF, der bei der comdirect Kostenlos im Sparplan zu besparen ist? Alle die ich bis jetzt gefunden haben, liegen bei mindestens 1.5%. Oder gibt es hier keinen?

Möchte meinen monatlichen Sparplan abändern und auf eine klassische 70 / 30 Split gehen und suche den Emerging Markets teil :)

Klick

Share this post


Link to post
Matunus
Posted · Edited by Matunus
Link korrigiert

https://www.comdirect.de/inf/etfs/finder.html?ACTIONFUNDS=true&FUND_TYPE=AKTIEN&ID_INVESTMENT_FOCUS=5451

 

Einen reinen MSCI EM / FTSE EM scheint es in der Top-Preis Aktion aktuell nicht zu geben. MSCI EM (IMI) ESG oder ex China gibt es. Oder einen LibertyQ EM, wobei man da recherchieren müsste, wie die Schwellenlanddefinition dort aussieht und ob der Index zum gewünschten DM-Index passt (d.h. ob es ggf. Überschneidungen und/oder Lücken gibt).

 

Grundsätzlich würde ich aber die Entscheidung für einen bestimmten ETF nicht davon abhängig machen, ob gerade eine Marketingaktion läuft, die früher oder später endet.

Share this post


Link to post
chirlu
Posted

Oder noch besser https://www.justetf.com/de/find-etf.html (filtern auf Aktion › Comdirect). Einen reinen EM gibt es also nicht, nur Teilregionen und ESG-Versionen.

Share this post


Link to post
SantoDE
Posted
4 hours ago, Matunus said:

https://www.comdirect.de/inf/etfs/finder.html?ACTIONFUNDS=true&FUND_TYPE=AKTIEN&ID_INVESTMENT_FOCUS=5451

 

Einen reinen MSCI EM / FTSE EM scheint es in der Top-Preis Aktion aktuell nicht zu geben. MSCI EM (IMI) ESG oder ex China gibt es. Oder einen LibertyQ EM, wobei man da recherchieren müsste, wie die Schwellenlanddefinition dort aussieht und ob der Index zum gewünschten DM-Index passt (d.h. ob es ggf. Überschneidungen und/oder Lücken gibt).

 

Grundsätzlich würde ich aber die Entscheidung für einen bestimmten ETF nicht davon abhängig machen, ob gerade eine Marketingaktion läuft, die früher oder später endet.

Ok, Danke! 

 

Bei dieser Aussage, bin ich dann auf den hier gestoßen:
 

https://de.extraetf.com/etf-profile/IE00BKM4GZ66

 

Ist bei der CD mit 1,5% provision geführt. Finde den aber von der Zusammensetzung ganz nett. Kann mich aber natürlich auch irren. Übersehe ich etwas / spricht irgendetwas total gegen Ihn? Danke auch an die anderen für die Tools. Die kannte ich noch nicht :)

Share this post


Link to post
Aktie
Posted · Edited by Aktie
vor einer Stunde von SantoDE:

https://de.extraetf.com/etf-profile/IE00BKM4GZ66

 

Ist bei der CD mit 1,5% provision geführt. Finde den aber von der Zusammensetzung ganz nett. Kann mich aber natürlich auch irren. Übersehe ich etwas / spricht irgendetwas total gegen Ihn? Danke auch an die anderen für die Tools. Die kannte ich noch nicht :)

Ist einer der absoluten Standard-ETF und sicherlich keine schlechte Wahl. Dass er thesaurierend ist, hast du dir ja selbst ausgesucht kennst die Vor- und Nachteile, nehme ich mal an.

Share this post


Link to post
SantoDE
Posted · Edited by SantoDE

Jap, kenne ich. Ich nutze zwar den Steuerpausch noch nicht aus, aber mir gefällt der ETF ansich

Share this post


Link to post
Der Heini
Posted
Am 8.3.2020 um 14:41 von west263:

MSCI ACWI IMI =

 

78.1% MSCI World

12.1% MSCI World Small Caps

_8.5% MSCI Emerging Markets

_1.4% MSCI Emerging Markets Small Caps

 

Habe ich in einem anderen Thread gefunden. % Zahlen sind von 2016. Also bitte noch mal überprüfen, wie sie aktuell sind.

 

Also ist die Antwort auf deine Frage, der ACWI IMI hat mehr SmallCaps, da der All-World keine enthält.

Ist das noch halbwegs aktuell? Ich finde leider nichts bei MSCI direkt in den Factsheets.

Hier https://www.justetf.com/de/how-to/msci-acwi-etfs.html

steht 11,85% EMs im Index.

Finde leider zu SmallCaps nichts, hab aber irgendwo mal was von 8% gelesen, kanns aber nicht mehr finden.

 

Hat jemand neuere Prozentwerte?

Share this post


Link to post
chirlu
Posted

Laut Datenblättern (Stand Ende April 2020) enthält der MSCI ACWI IMI 4,31% China und der MSCI EM IMI 36,95% China. Mittels Dreisatz ergibt sich 11,66% EM-Anteil am weltweiten Index.

 

Wegen der Konstruktion der MSCI-Indizes sind es immer rund 14% Small-Caps-Anteil.

Share this post


Link to post
WiIngVest
Posted

Hallo zusammen,

 

ich habe erst vor kurzem mit dem ETF-Sparen angefangen und bin dementsprechend noch ein Anfänger im Bereich des Investierens. ETF-Sparen ist ja passives investieren. Kann der Einzelaktienhandel auch als passives investieren gesehen werden? Wenn ja, was macht man da? Auch buy&hold?

Share this post


Link to post
Schwachzocker
Posted
vor 5 Minuten von WiIngVest:

ETF-Sparen ist ja passives investieren....

Nein! Unter passives Investieren versteht man gemeinhin eine breite, weltweite Streuung unter Verzicht auf Stockpicking und Markettiming. Mit ETFs kann man aber auch ganz andere Dinge machen.

 

vor 7 Minuten von WiIngVest:

Kann der Einzelaktienhandel auch als passives investieren gesehen werden? 

Ja, unter Umständen.

 

vor 7 Minuten von WiIngVest:

Wenn ja, was macht man da?...

Man praktiziert eine breite, weltweite Streuung der Anlagen unter Verzicht auf Stockpicking und Markettiming.

 

Share this post


Link to post
WiIngVest
Posted

Okay, gut das ich nachgefragt habe. 

vor 3 Minuten von Schwachzocker:

Man praktiziert eine breite, weltweite Streuung der Anlagen unter Verzicht auf Stockpicking und Markettiming.

Macht dann ETF-Sparen nicht mehr Sinn? Alleine von den Kosten gesehen.

Share this post


Link to post
bondholder
Posted
vor 3 Stunden von WiIngVest:

Macht dann ETF-Sparen nicht mehr Sinn? Alleine von den Kosten gesehen.

Das kommt unter anderem darauf an, wie viele Milliarden Euro du anlegen willst.

Share this post


Link to post
WiIngVest
Posted
vor 9 Stunden von bondholder:

Das kommt unter anderem darauf an, wie viele Milliarden Euro du anlegen willst.

:narr: Da ich natürlich keine Milliarden habe, wäre das Investieren in Einzelaktien aktives Handeln, da ich zwangsweise Stockpicking machen würde.

Share this post


Link to post
Merol Rolod
Posted

Gibt es jetzt noch eine Frage, die noch nicht beantwortet wurde oder deren Klärung nicht über einen der angepinnten Threads möglich ist?

Share this post


Link to post
kleinerfisch
Posted

Das beantworte ich Dir, sobald ich die 3.800 Posts hier und die >1.500 Posts in den anderen Stickies gelesen habe.

Im Ernst: Was soll die Frage?

Share this post


Link to post
Bit
Posted

wird es nicht immerwieder neue fragen geben weil sich dinge ändern werden?

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 1 Stunde von Merol Rolod:

Gibt es jetzt noch eine Frage, die noch nicht beantwortet wurde oder deren Klärung nicht über einen der angepinnten Threads möglich ist?

vor 2 Minuten von Bit:

wird es nicht immer wieder neue Fragen geben weil sich Dinge ändern werden?

dieses hier ist der Anfänger Thread. Hier sind und sollten alle Fragen erlaubt sein, egal wie oft die immer gleiche Frage gestellt wird.

 

Wer sich darüber ärgert oder frustriert ist, sollte diesen Thread ignorieren.

Share this post


Link to post
Merol Rolod
Posted

Vielleicht bezog sich meine Frage auch auf meinen Vorposter. Aber wer weiß das schon so genau? :rolleyes:

Share this post


Link to post
WiIngVest
Posted

Sollte hier keiner der Meinung sein, dass man auch mit kleinem Geld passiv in Aktien investieren kann, dann habe ich keine weiteren Fragen dazu. Vielen Dank  

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 1 Minute von WiIngVest:

Sollte hier keiner der Meinung sein, dass man auch mit kleinem Geld passiv in Aktien investieren kann, dann habe ich keine weiteren Fragen dazu. Vielen Dank  

Vielleicht liegt das auch ein bißchen daran, wie Du deine Fragen stellt.

Einmal redest Du von ETF Sparen, dann Einzelaktienhandel, dann wieder ETF Sparen und dann ist wieder von Einzelaktien und Stockpicking die Rede.

 

Das ist verwirrend.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.