Jump to content
Jose Mourinho

Consorsbank

Recommended Posts

west263
Posted
vor 25 Minuten von brandungsfels:

Zu den Kosten: Falls dein Sparplan selbst keine verursacht, tut es die Wiederanlage auch nicht.

Ja, davon gehe ich momentan aus.

Der ETF ist aktuell endbespart und deswegen etwas aus meinem Blickfeld entschwunden. Ich möchte aber nicht permanent überprüfen, ob er weiterhin als Aktion und damit kostenlos verfügbar ist. Von daher kann ich auf diese Wiederanlage verzichten und werde das Geld anderswertig wieder anlegen.

Share this post


Link to post
Gordon1607
Posted
vor 2 Stunden von west263:

War mir völlig neu, das die Consorsbank im Sparplan gekaufte ETF und höchstwahrscheinlich auch Aktien, die Ausschüttungen und Dividenden automatisch wiederanlegt.

Ausschüttungen bei Aktiensparplänen werden nicht wieder angelegt.

Der Wiederanlage bei Fonds kann man widersprechen. Wenn der Fondssparplan nicht mehr bespart wird (d.h. pausiert), werden die Ausschüttungen wieder angelegt. Wenn der Fondssparplan gelöscht wird, wird die Ausschüttungen nicht mehr wieder angelegt.

Einmalanlagen in gebührenfreie Fondssparpläne sind gebührenfrei. Bei mir hat das mit einer Einmalanlage von knapp 3000 EUR funktioniert.

 

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 14 Minuten von Gordon1607:

Wenn der Fondssparplan gelöscht wird, wird die Ausschüttungen nicht mehr wieder angelegt.

Das stimmt nicht. Mein ETF wird nicht mehr bespart und liegt nur noch. Die Ausschüttung wurde trotzdem jetzt automatisch wieder angelegt.

Share this post


Link to post
Gordon1607
Posted
vor 25 Minuten von west263:

Mein ETF wird nicht mehr bespart und liegt nur noch

Ist der Sparplan wirklich gelöscht oder nur pausiert?

Share this post


Link to post
Gordon1607
Posted
vor 32 Minuten von west263:

Das stimmt nicht. Mein ETF wird nicht mehr bespart und liegt nur noch. Die Ausschüttung wurde trotzdem jetzt automatisch wieder angelegt.

Hier

https://wissen.consorsbank.de/t5/Sparen-Anlegen/Wiederanlage-bei-pausierendem-Sparplan/m-p/42872#M1415

schreibt ein Moderator im Consorsbankforum:

"ja, es ist richtig, dass bei einem pausierenden Sparplan die Ausschüttungen reinvestiert werden. Wenn ein Sparplan gelöscht wurde und sich die Stücke weiterhin im Depot befinden, werden die Ausschüttungen dem Verrechnungskonto gutgeschrieben. Es erfolgt keine automatische Wiederanlage."

 

Das ist auch meine Erfahrung mit Consors. Allerdings ist der Beitrag von 2016 und meine Erfahrung auch etwas älter. Das kann sich natürlich geändert haben.

 

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 20 Minuten von Gordon1607:

Ist der Sparplan wirklich gelöscht oder nur pausiert?

gelöscht.

Da haben sich dann wohl, zu deinem älteren Wissen, die Bedingungen etwas geändert. 2016 ist ja nun auch schon sehr lange her.

Share this post


Link to post
Ziva
Posted

Ich hab seit kurzem ein Depot bei der Consorsbank.

Bei der ING muss man immer etwas mehr Geld auf dem Verrechnungskonto haben, als man für den Kauf benötigt.

Die sogenannte Buying-Power.

Ist das bei der Consorsbank auch so? Und wenn ja, wieviel ist das ungefähr?

Share this post


Link to post
odensee
Posted
vor 1 Minute von Ziva:

Ich hab seit kurzem ein Depot bei der Consorsbank.

Bei der ING muss man immer etwas mehr Geld auf dem Verrechnungskonto haben, als man für den Kauf benötigt.

Die sogenannte Buying-Power.

Ist das bei der Consorsbank auch so? Und wenn ja, wieviel ist das ungefähr?

Ich kann dir leider nicht sagen, wie es bei Consors ist (schon zu lange weg). Aber bei der ING lautet das Zauberwort: limitiert kaufen. Dann noch die Kosten dazu und wenn das durch das Verrechnungskonto gedeckt ist, klappt es auch mit dem Kauf. Ich könnte mir vorstellen, dass das bei Consors auch hilft, falls die keine Überziehung des Verrechnungskontos dulden.

Share this post


Link to post
Ziva
Posted

@odensee

Danke, dann pack ich lieber noch ein bisschen mehr Geld auf das Verrechnungskonto

Share this post


Link to post
odensee
Posted
vor 4 Minuten von Ziva:

@odensee

Danke, dann pack ich lieber noch ein bisschen mehr Geld auf das Verrechnungskonto

*Staun* Und warum kein limitierter Kauf?

Share this post


Link to post
vanity
Posted

Ziva möchte in die Zeitung so wie Jenny.

Share this post


Link to post
Ziva
Posted
vor 12 Minuten von odensee:

*Staun* Und warum kein limitierter Kauf?

Limitiert kaufe ich sowieso.

Aber, da ich nicht weiß, ob man auch bei Consorsbank mehr Geld auf den Verrechnungskonto haben muss, pack ich lieber noch bisschen Geld drauf.

Bevor die Order nicht ausgeführt wird.

Dummerweise hat das grad mit einer Überweisung nicht funktioniert. Irgend ein Fehler. Na, dann eben morgen.

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 11 Minuten von Ziva:

Dummerweise hat das grad mit einer Überweisung nicht funktioniert. Irgend ein Fehler. Na, dann eben morgen.

lass doch gleich etwas mehr an Geld da liegen, wenn Du öfter kurzfristig was kaufen möchtest.

Bis jetzt verlangt doch die Consorsbank keine Zinsen für liegendes Kapital.

Share this post


Link to post
bondholder
Posted
vor 29 Minuten von Ziva:

Aber, da ich nicht weiß, ob man auch bei Consorsbank mehr Geld auf den Verrechnungskonto haben muss, pack ich lieber noch bisschen Geld drauf.

Bevor die Order nicht ausgeführt wird.

Das merkst du direkt bei der Orderaufgabe, wo liegt also das Problem?

Share this post


Link to post
Ziva
Posted

Ich habe im Consorsforum gelesen, das die Umbuchung vom Giro zum Verrechnungskonto manchmal bisschen länger dauert.

Einer hatte geschrieben, das es sogar mal erst am nächsten Tag gebucht war.

Deshalb dachte ich, ich buche rechtzeitig um. Damit ich mit der Order nicht warten muss.

Meine 1.Buchung auf das Verrechnungskonto war allerdings innerhalb von Sekunden gebucht.

So kenne ich das auch von der ING.

Man muss ja min. 700€ Geldeingang haben, damit das Konto kostenlos ist.

Ich werde wohl die Summe, die ich auf dem Giro nicht für Abbuchungen benötige auf das Verrechnungskonto schieben.

Gibts ja keine Negativzinsen. Dann habe ich immer genug drauf für Käufe.

 

 

Share this post


Link to post
Bobbycar192
Posted

Bei mir steht beim Verrechnungskonto oben rechts "Verfügungsrahmen: XXX". Der Betrag ist abhängig von der Stärke des Kontoverbundes, wozu glaube ich auch ein Girokonto zählen kann. Ist das das, was du suchst?

Share this post


Link to post
Belgien
Posted
vor 32 Minuten von Ziva:

Meine 1.Buchung auf das Verrechnungskonto war allerdings innerhalb von Sekunden gebucht.

 

Das wird auch zukünftig so sein. Consors bucht interne Umbuchungen stets sofort. Die Anzeige auf der Kontenübersichtsseite aller Consorskonten setzt dies leicht zeitverzögert um, so dass man dort  noch die alten Kontostände vor der Umbuchung angezeigt bekommt, obwohl die Umbuchung bereits stattgefunden hat.

Share this post


Link to post
Ziva
Posted

Danke für die Antworten. Kauf hat funktioniert.

 

Share this post


Link to post
padavona
Posted
Am 1.5.2021 um 11:30 von padavona:

Ne, habe bei BNP nur das consorsbank-Depot. Dann werde ich nochmal ein, zwei Wochen warten und dann mal bei denen nachfragen :)

Ich hab nun tatsächlich am 28.05. meine Steuerbescheinigung bekommen :huh:

Share this post


Link to post
west263
Posted

gerade in der Postbox gefunden.

Ab Juli gibt es zu jedem Dokument ein Datum, wann es gelöscht wird. und das wird 10 Jahre später sein.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...