Jump to content
Jose Mourinho

Urlaubsinsel - Diskussionsboard

Recommended Posts

Zinsen
Posted · Edited by Zinsen

Auf die Urlaubsinsel wird verfrachtet: Zinsen; auf eigenen Wunsch.

Wobei ich die Löschöng meiner letzten Diskussion echt übel nehme. Lebt sich im permanten Löschzustustand halt so bequem..

Witziig nebenbei, wie die linke aufgepuscht wird und die rechte einfach weggemodet wird...

Share this post


Link to post
John Silver
Posted

Jetzt sind die Beiträge ja gelöscht und der "User" Transparo sitzt schon im Flieger.

Ich finde es trotzdem einwenig übertrieben. Wenn sich Sparbüchse auf das Portal bezieht und die direkt antworten finde ich das schon noch in Ordnung. Wenn die sich wirklich um jeden Einzelfall so kümmern spricht das sogar eher für die.

Max Otte wurde ja auch nicht gesperrt (zu recht) und hier wird über Ihn, seine Methodik und sein Buch geschrieben. Von einem noch prominenteren Fall hier im Forum ganz zu schweigen (noch mehr zu recht, damit das nicht falsch verstanden wird).

Share this post


Link to post
Akaman
Posted · Edited by Akaman

Jetzt sind die Beiträge ja gelöscht und der "User" Transparo sitzt schon im Flieger.

Ich finde es auch bedauerlich, dass diejenigen von uns, die nicht klickgenau jeden Beitrag lesen, keinerlei Möglichkeit haben, solche Entscheidungen nachzuvollziehen. Es würde helfen, wenn ihr zunächst sperrt und dann, vielleicht nach 1,2,3 Tagen, meinetwegen die Beiträge löscht (oder auch nicht; im Zweifel kann man ja einen Rat bei den Piraten einholen - muss ich hier wirklich ein Schmeili setzen?).

Share this post


Link to post
Schinzilord
Posted

Könnt ihr das mal bitte kurz zusammenfassen? Ich hab von Transparo z.B. nix mitbekommen.

Andere Frage: Wer ist der noch prominentere, der zu Recht hier im Forum bleibt? Kann sich wohl nur um Warren Buffet handeln, der hat aber auch Doppelaccounts (wenn man Buffet und Kostbuffet dazuzählt, sind es 8!!!)

Sperrung wegen Achtfachaccounts! :)

Share this post


Link to post
LagarMat
Posted

Ich denke da ist Stairway gemeint.

Share this post


Link to post
Schinzilord
Posted

Danke, stimmt ja.

Stairway hat bei Google 44.3 Millionen Treffer,

Otte nur 20.7 Millionen Treffer (und er ist der bekannteste Otte im Web, laut Google).

Share this post


Link to post
Raccoon
Posted

Ich finde es auch bedauerlich, dass diejenigen von uns, die nicht klickgenau jeden Beitrag lesen, keinerlei Möglichkeit haben, solche Entscheidungen nachzuvollziehen. Es würde helfen, wenn ihr zunächst sperrt und dann, vielleicht nach 1,2,3 Tagen, meinetwegen die Beiträge löscht (oder auch nicht; im Zweifel kann man ja einen Rat bei den Piraten einholen - muss ich hier wirklich ein Schmeili setzen?).

Wie hilfts, ausser das es deine Neugierde befriedigt?

 

Mir ist es relativ egal wer wann warum fliegt, ich vertraue da der Rennleitung.

Share this post


Link to post
Gerald1502
Posted

Könnt ihr das mal bitte kurz zusammenfassen? Ich hab von Transparo z.B. nix mitbekommen.

Hallo Schinzilords

 

sorry, dass ich nicht eher geantwortet habe, da wir es per PN geklärt haben, aber ich schildere es hier gerne nochmal.

 

Ein User mit dem Account vom Vergleichsportal Transparo hatte im "Haftpflichtversicherung gesucht für mich-Thread" einen Kommentar zu Sparbuechses Entscheidung geschrieben und es wurde indirekt eine versteckte Auforderung eine KFZ-Versicherung zu vergleichen integriert, was klar nach Werbung aussah und entsprechend gehandelt wurde. Diesbezüglich gab es auch Meldungen, die es genauso gesehen haben.

 

Ich zitiere mich mal selbst, was ich in einer PN als Begründung für das Handeln geschrieben habe.

 

Ich finde, dass es eine Kann Entscheidung ist, ob wir das dulden oder nicht. Was ist aber, wenn es wirklich mal etwas ausarten sollte und sich dann sogar andere Vergleichsportale hier registrieren und schreiben?

 

Diejenigen, die hier privat neutral Hilfestellung geben (ich meine Makler, Versicherungsfachmänner z.B.) würden sich bestimmt auf den Schlips getreten fühlen. Ich gehe noch weiter, denn es würde dann so laufen, dass sich dann die User bei dem User des Vergleichsportals melden würden und was dann los ist.....kann man sich dann denken. Wir sagen doch so oft, dass man Vergleichsportale kritisch sehen sollte und dann rennen die eventuell das Forum ein? Da müsste eine andere Lösung her, als das dann in jedem x-beliebigen Thread da jemand von irgendwelchen Portalen schreibt.

 

Akaman, in vielen Fällen bleiben Beiträge länger bei eventueller Werbung stehen, so dass genug Zeit ist, sich da eine Meinung zu bilden. Ich halte nix von einer zeitlichen Begrenzung, wann wir die Beiträge entfernen. Eindeutig bleibt eindeutig. Es gibt aber auch manchmal Ausnahmen, wie hier. https://www.wertpapier-forum.de/topic/37305-multi-asset-portfolio-anlagestrategie/

 

Ich hoffe, dass ich zur Aufklärung des Sachverhaltes etwas beitragen konnte. :)

 

Viele Grüße

Gerald

Share this post


Link to post
polydeikes
Posted
Jetzt sind die Beiträge ja gelöscht und der "User" Transparo sitzt schon im Flieger.

Ich finde es trotzdem einwenig übertrieben. Wenn sich Sparbüchse auf das Portal bezieht und die direkt antworten finde ich das schon noch in Ordnung. Wenn die sich wirklich um jeden Einzelfall so kümmern spricht das sogar eher für die.

Max Otte wurde ja auch nicht gesperrt (zu recht) und hier wird über Ihn, seine Methodik und sein Buch geschrieben. Von einem noch prominenteren Fall hier im Forum ganz zu schweigen (noch mehr zu recht, damit das nicht falsch verstanden wird).

 

Die Meldung der Posts geht auf meine Kappe. Ich hab dazu eine recht fundamentalistisch radikale Einstellung. Für die, die nix mitbekommen haben -> das folgende ist passiert:

 

User A) erzählte von den Schwierigkeiten online das gewünschte Produkte (Merkmale zu finden). User B) ... ich ... erklärte warum es zum Teil schwierig ist die Online Vergleiche / Rechner etc. als repräsentativ anzusehen. In Folge fielen unter anderem auch Markennamen.

 

Nun ist es so, dass das WPF auf Grund des Alters, der zahlreichen Beiträge, der zahlreichen Links von anderen Seiten etc. recht prominent bei Google gelistet ist. Das führt im Umkehrschluss dazu, dass bestimmte Dienstleister davon wieder profitieren wollen. Nun muss man bedenken warum das so ist.

 

Variante A)

Dienstleister googelt seine Marke mit bestimmten Begriffen als Kombination, sieht den Beitrag hier im WPF. DL meldet sich an und betreibt, PR oder Imagepflege aktiv.

 

Variante B)

Die Positionierung von Webseiten bei google hängt maßgeblich von der Anzahl und der Qualität der eingehenden Links von anderen Seiten ab. Daher werden vermehrt Beiträge mit entsprechenden Links geschrieben (die wertlose sind, die Beiträge) um Besucher direkt vom Forum aufs eigene Angebot zu locken oder zumindest über den Link in gewissem Maße bei google zu profitieren.

 

 

Im Fall transparo ging es um eine etwas makabre Mischung dieser Geschichte. Es ist inzwischen bekannt, dass man im WPF nicht so einfach Schleichwerbung platziert kriegt. Transparo hat keinen Link gesetzt, aber mit einem sehr eindeutigen Bild zumindest mal die Marke platziert.

 

Dazu muss man wissen. Transparo hat bspw. für den Suchbegriff "xyz" gegoogelt und genau die Unterseite gefunden. Für den normalen User ist sowas egal, weil ja irgendwo in den Tiefen des Threads verschwunden. Aber über google wird eben genau die Unterseite des Threads (bspw. 6. Seite) ausgegeben, die man ja belegen möchte als Dienstleister.

 

---

 

Lange Rede, kurzer Sinn. Hätte transparo nun eindeutig zum Thema reagiert, wäre das alles grauer Bereich gewesen. ABER: Transparo hat im Thread zum Thema private Haftpflichtversicherung sehr deutlich Position zum KFZ VERSICHERUNGSVERGLEICH bezogen. Will heißen, das war einfach dumm gelaufen für subtile Werbung ... da nützte auch der eilig hinterher geschobene 2. Post nichts mehr.

 

---

 

Nun mag dem ein oder anderen das vielleicht zu hart oder zu schnell vorkommen. Das Problem ist aber, wenn die Mods und Betreiber sowas einmal zulassen, locken sie zwangsweise weitere solcher Spieler auf den Plan. Und nicht alle dieser Spieler sind doof.

 

Beispiel:

 

https://www.wertpapier-forum.de/topic/37378-fachzeitschrift/

 

Lest hier mal nur unbefangen den Post. Die Erklärung dazu findet ihr dann im 5. Post, der ist von mir. Meiner Meinung nach ist das absolut offensichtlich. Es ist aber zumindest so geschickt gemacht, dass nicht mal ich es gemeldet habe.

 

---

 

Die Frage die ihr euch stellen wollt ist: Sollen die Mods warten und durchgehen lassen und damit die Tür für solche subtilen Versuche weit aufstoßen, oder riskiert man lieber ein leicht zenurhaftes Verhalten zum Wohle der Qualität des Forums? Ich für meinen Teil finde die Entscheidung richtig und unterstütze diese vollständig.

 

Hoffe zur Aufklärung beigetragen zu haben.

Share this post


Link to post
Schinzilord
Posted

Danke, kann die Mods nur unterstützen in Ihrem Bemühen (was ich auch aktiv mit Beitragsmeldungen mache).

Share this post


Link to post
polydeikes
Posted · Edited by polydeikes

Ich weiss, DU hast mich ja auch schon gemeldet. (war jemand anderes) Natürlich achte ich berufsbedingt teilweise mehr darauf, welche Dinge für das Forum schädlich / nützlich sind als vielleicht ein paar andere User die damit nichts zu tun haben. Aber auch wenn der damals geschriebene Post rechtlich einwandfrei war, haben dennoch mehrere User daran Anstoß genommen. Von daher nichts gegen die Meldung meines Posts einzuwenden. Unabhängig davon, dass ich zu 100 % nach wie vor hinter der Aussage zwischen den Zeilen stehe.

 

Peinlich war nur, dass keiner derjenigen die sich damals aufgeregt haben bereit war, mit mir darüber zu diskutieren oder zu klären was und warum. Insofern versteh ich das Geschrei um die Transparo Geschichte nicht wirklich, wollte aber dennoch zumindest mal die Intention warum ich das gemeldet habe erklären.

Share this post


Link to post
Schinzilord
Posted

Peinlich war nur, dass keiner derjenigen die sich damals aufgeregt haben bereit war, mit mir darüber zu diskutieren oder zu klären was und warum.

Daran kann ich mich nicht mehr erinnern, wohl auch hauptsächlich deswegen, weil ich Meldungen ob bestimmter Posts und nicht gegen Mitglieder mache.

Auch kann ich mich an keine Diskussion erinnern, wurde die in dem betreffenden Thread oder per PN geführt? Wann war das ungefähr?

 

Jetzt stelle ich mir natürlich die Frage, woher du weißt, dass ich dich gemeldet habe. Wenn ich auf den Melden Knopf drücke, bekommt dann der betreffende User auch eine Mitteilung oder ist das anonym?

Ich stelle mich gerne mit meinem Namen hinter dem Meldenknopf, nicht falsch verstehen. Ich will es nur nachvollziehen können.

Share this post


Link to post
€-man
Posted

Jetzt stelle ich mir natürlich die Frage, woher du weißt, dass ich dich gemeldet habe.

 

Vielleicht ist er beruflich bei der Polydei und hat da mehr Möglichkeiten, als wir. ;)

 

Gruß

-man

Share this post


Link to post
vanity
Posted

... Peinlich war nur, dass keiner derjenigen die sich damals aufgeregt haben bereit war, mit mir darüber zu diskutieren oder zu klären was und warum ...

Nachdem ich auch zu denjenigen gehört habe, die sich seinerzeit aufgeregt haben und nicht zu einer Diskussion bereit waren, lasse ich das jetzt nicht unkommentiert stehen:

 

Peinlich (bestenfalls) war deine Entgleisung, nicht die anschließende Negierung. Du glaubst doch nicht im Ernst, dass ich mit dir öffentlich oder privat eine Diskussion darüber führe, ob es rechtlich zulässig oder gar angemessen ist, einen Politiker, von dem man halten kann was man will, der aber definitv nicht der rechten Szene zuzuordnen ist, in einem Forumsbeitrag als Nazi zu brandmarken (und dann auch noch darauf zu beharren).

 

Trotz aller deiner Verdienste um das Forum (die nicht gering sind): Hier endet - zumindest meine - Kommunikationsbereitschaft.

Share this post


Link to post
polydeikes
Posted · Edited by polydeikes

Fehler meinerseits, ich hab dich (Schinzilord) mit Vanity verwechselt. :blushing: War wohl vermutlich Vanity, der mich gemeldet hatte. Insofern obiges diesbezüglich bitte streichen ... :blushing:

 

Woher ich das damals wusste? Afaik der User hatte was im Thread dazu geschrieben. Hatte eine PN geschickt, kam aber glaube keine Antwort.

 

...

 

Bleibe dabei, hab ich nie getan. Dafür wäre eine Aussage "xyz ist xyz" von Nöten gewesen, die gab es nie.

 

Darüber zu diskutieren, das erwarte ich auch keinesfalls. Aber ein "hey, deine Aussage hier oder da war aus dem oder dem Grund nicht okay" ... naja, das sollte schon mal drin sein.

 

---

 

Vielleicht ist er beruflich bei der Polydei und hat da mehr Möglichkeiten, als wir. ;)

 

Das "beruflich" bezog sich auf die Erklärungen zu der Transparogeschichte oben.

Share this post


Link to post
€-man
Posted

poly, war auch nur als Joke gedacht.

 

Gruß

-man

Share this post


Link to post
John Silver
Posted · Edited by John Silver

Hallo Mods,

 

"schuldet" Ihr uns nicht eine neue Meldung für einen neuen Transfer?

Ohne den Grund in Frage zu stellen - ich weiss wirklich nicht worum es geht - war es eigentlich immer usus den Delinquenten und den Grund zu nennen.

 

VG

JS

 

EDIT: RS

Share this post


Link to post
LagarMat
Posted

Meinst Du den "Delinquenten"?

 

Hallo,

 

habe ich was verpasst? Was ist denn mit unserem Wahlschweizer passiert? Banned?

 

Stutz wurde auf Grund von Bedrohung und wiederholter massiver Beleidigung gesperrt.

Share this post


Link to post
Padua
Posted

Meinst Du den "Delinquenten"?

 

Stutz wurde auf Grund von Bedrohung und wiederholter massiver Beleidigung gesperrt.

 

Wird das nicht mehr zentral bei "Bekanntmachungen/Die Urlaubsinsel" veröffentlicht?

 

Gruß Padua

Share this post


Link to post
Chemstudent
Posted

Meinst Du den "Delinquenten"?

 

 

 

Wird das nicht mehr zentral bei "Bekanntmachungen/Die Urlaubsinsel" veröffentlicht?

 

Gruß Padua

Hab ich nachgeholt.

Share this post


Link to post
Sthenelos
Posted

Barren Wuff auch weg? "gelöscht".

Share this post


Link to post
vanity
Posted

Jep - aus freien Stücken und leider nicht zu überreden, weiterhin für die korrekte Schreibweise von Fonds zu sorgen. :( Jetzt brauchen wir einen neuen Passiv-Aktivisten, willst du die Aufgabe übernehmen?

 

(ist schon zwei Wochen her)

Share this post


Link to post
Sthenelos
Posted

schade drum, er war zwar ein streitbarer Zeitgenosse, aber ich hab ihn und seine Posts geschätzt, seine sehr trockene Art hat mich oft zum schmunzeln gebracht.

 

 

Passiv übernehmen? was ist Passiv??? :D

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Ja...wo er recht hatte, hatte er recht. Gutes Investieren geht eigentlich wirklich ganz einfach.

Ciao Barren :(

Share this post


Link to post
John Silver
Posted · Edited by John Silver

Warum wundert mich das mit "Dasfunzt" jetzt nicht?

Kam mir auch irgendwie bekannt vor, wollte auch schon eine Meldung an die Mods abschicken.

 

@Vanity, bitte noch nicht verraten, ich überlege noch wer es gewesen sein könnte.

O.K. mein erster Tipp: Kuba bzw. und seine Reinkarnationen?

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...