Jump to content
Bennerich

Portfolio Performance - Mein neues Programm

Recommended Posts

heldic
Posted · Edited by heldic
5 hours ago, mephisto2001 said:

Hallo Leute,

bei mir wurde, auf Grund einer Fusion, der

  • WKN     ISIN                    Wertpapierbezeichnung
  • ETF065  LU0378435639   COMS S600 CM ID

auf

  • WKN     ISIN                     Wertpapierbezeichnung
  • LYX04F  LU2082996898    LIF S EU 600 CM D

umgestellt.

 

Wie stell ich das jetzt in PP richtig?

Normalerweise lade ich die Daten mittels PDF-Import in PP.
Was jetzt natürlich nicht möglich ist...

Es geht hier auch nur um zwei Käufe Anfang des Jahres.

 

  1. Versteh ich es richtig, dass ich beim LYX04F die Käufe, von damals, händisch nachtrage und den ETF065 lösche?
    Die Kurse von 
    ETF065 und LYX04F sind an dem Kaufdatum natürlich unterschiedlich.
  2. Oder muss ich mit dem Kurs an dem Datum&Kurs wo umgetauscht wurde verwenden? (Es wurde 1:1 umgetauscht)
    Also den ETF065 mit Umtauschdatum und Umtauschkurs ausbuchen "Ausliefern..." und beim LYX04F  mit Umtauschdatum und Umtauschkurs "Einliefern..."

Wie ist den hier die "richtige" Vorgehensweise, sodass das auch noch nachvollziehbar ist und PP auch weiterhin richtig rechnet?

Für mich wär die Variante 2 logischer und nachvollziehbarer...

Eine Dividendenzahlung von ETF065 gab es auch, falls das irgend eine Rolle spielt. Bei Variante 2 müsste das ja egal sein und weiter richtig funktionieren.

 

Edit:

Ich habe nur einen Einstandskurs vom LYX04F.

 

Vielen Dank.

lg Meph

kurz gesagt: Variante 2.

 

Du kannst hier nachlesen wie andere Ähnliches buchen: https://forum.portfolio-performance.info/t/umtausch-von-wertpapieren-etf-aktien/129/47

 

Ich habe bisher stets beide Wertpapiere eingepflegt und eine "Delivery (Outbound)"/"Auslieferung" der alten Position gefolgt von einer 1:1 "Delivery (Inbound)"/"Einlieferung" des neuen Papiers mit gleichbleibendem durchschnittl. Kaufkurs/Einstandskurs gebucht. Für beide Wertpapiere bleiben historische Kurse in PP erhalten, das "alte" Papier kann aber anschließend als inaktiv geflagged werden um überflüssige (& evtl. fehlerhafte [nicht mehr gelistet]) Kursabfragen zu unterbinden(*). Für Rückblicke sollten dann die Wertentwicklungen deines eigentlichen Portfolios korrekt abgebildet werden. Einzig für die separate Performancebetrachtung der neuen WKN muss immer auch die der anderen im Hinterkopf behalten werden - das ist die einzige Schwäche)

 

Gruß!

 

---

 

(*) wie von chirlu unten korrigiert: Das einfache "inactive" Flag reicht nicht aus, sondern der Provider muss auf "No automatic quote download" gesetzt werden!

Share this post


Link to post
beamter97
Posted · Edited by beamter97
vor 1 Stunde von mephisto2001:

Wie stell ich das jetzt in PP richtig?

Ich habe bei den 1:1 Umstellungen Comstage auf Lyxor es mir einfach gemacht:

Im vorhandenen Wertpapier die Bezeichnung, ISIN und WKN geändert und die Kursquelle angepasst. Alte Kursdaten habe ich behalten und im Notizfeld Datum und den Grund der Umstellung sowie die frühere WKN /ISIN hinterlegt.

 

@heldic Deine Schwäche habe ich damit umgangen.

Share this post


Link to post
M_M_M
Posted · Edited by M_M_M
vor 18 Stunden von chirlu:

Im Forum wurde bereits berichtet, daß es mit Oracle-Java nicht funktioniert, mit OpenJDK aber schon.

Man braucht doch nur dazu "Icedtea-web" unter Ubuntu installieren.

Share this post


Link to post
heldic
Posted
37 minutes ago, beamter97 said:

Ich habe bei den 1:1 Umstellungen Comstage auf Lyxor es mir einfach gemacht:

Im vorhandenen Wertpapier die Bezeichnung, ISIN und WKN geändert und die Kursquelle angepasst. Alte Kursdaten habe ich behalten und im Notizfeld Datum und den Grund der Umstellung sowie die frühere WKN /ISIN hinterlegt.

 

@heldic Deine Schwäche habe ich damit umgangen.

Du hast recht, die angesprochene Schwäche wird so umgangen. Dafür hast du natürlich andere eingebaut:

 

- Die Gesamtheit der Kursdaten zu deinem eingepflegten Wertpapier hat den Makel, dass sie ein Mix aus zwei Kursverläufen ist und nicht dem eigentlichen Kursverlauf der zugeordneten WKN entspricht. Das ist rechnerisch kein Problem, aber bspw. das Kursdiagramm ist somit nicht nutzbar.

- Da das alte Wertpapier mit der WKN nicht mehr existiert, musst du auch die entsprechenden alten Buchungen/Käufe auf die neue WKN ändern. D.h. mitunter veränderst du viele historische Buchungen (Aufwand?).

- Die entsprechenden alten PDFs können nicht mehr ganz so einfach importiert werden, da auch hier die entsprechende WKN fehlt.

- Die Zusammensetzung deines Portfolio in PP entspricht zu bestimmten Zeitpunkten der Vergangenheit nicht mehr der Realität. Der Wert stimmt aber.

 

Welche Option man präferiert, sollte jeder für sich entscheiden. Ich empfinde die Variante mit 2 Wertpapieren als "sauberer".   

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 3 Stunden von heldic:

das "alte" Papier kann aber anschließend als "inaktiv" geflagged werden um überflüssige (& evtl. fehlerhafte [nicht mehr gelistet]) Kursabfragen zu unterbinden.

 

Auch für inaktive Wertpapiere wird weiterhin der Kurs abgefragt, solange eine Kursquelle eingestellt ist. Die einzige Funktion von „inaktiv“ ist, das Wertpapier nicht mehr in Auswahlfeldern für Buchungen usw. anzubieten.

Share this post


Link to post
heldic
Posted
22 minutes ago, chirlu said:

 

Auch für inaktive Wertpapiere wird weiterhin der Kurs abgefragt, solange eine Kursquelle eingestellt ist. Die einzige Funktion von „inaktiv“ ist, das Wertpapier nicht mehr in Auswahlfeldern für Buchungen usw. anzubieten.

Stimmt! Mein Fehler. Ich bessere die Antwort mit nem Kommentar aus.

 

Danke

Share this post


Link to post
beamter97
Posted
vor 2 Stunden von heldic:

- Die Gesamtheit der Kursdaten zu deinem eingepflegten Wertpapier hat den Makel, dass sie ein Mix aus zwei Kursverläufen ist und nicht dem eigentlichen Kursverlauf der zugeordneten WKN entspricht. Das ist rechnerisch kein Problem, aber bspw. das Kursdiagramm ist somit nicht nutzbar.

Da das eine Papier zum Stichtag unterging und nahtlos das neue entstanden ist, ist für mich das Kursdiagramm nutzbar.

Zitat

Lyxor STOXX Europe 600 Construction & Materials UCITS ETF

Der aufnehmende Lyxor ETF erhält bei Verschmelzung am 25.9.2020 eine neue, ausschüttende Anteilsklasse, in die der untergehende, ausschüttende ComStage ETF eins-zu-eins aufgeht. Informationen zu dem bisher schon existierenden und thesaurierenden Lyxor ETF finden Sie bis Anfang September 2020 in der Produktsuchfunktion nach Eingabe der WKN LYX01Z

vor 2 Stunden von heldic:

- Da das alte Wertpapier mit der WKN nicht mehr existiert, musst du auch die entsprechenden alten Buchungen/Käufe auf die neue WKN ändern. D.h. mitunter veränderst du viele historische Buchungen (Aufwand?).

Ich brauchte keine Buchungen ändern, da die Buchungssätze in PP nicht mit der WKN, sondern mit dem Wertpapier verknüpft sind, und dessen Schreibweise habe ich geändert, mehr nicht.

vor 2 Stunden von heldic:

- Die entsprechenden alten PDFs können nicht mehr ganz so einfach importiert werden, da auch hier die entsprechende WKN fehlt.

Warum sollte ich alte PDFs ein weiteres mal inportieren?

vor 2 Stunden von heldic:

- Die Zusammensetzung deines Portfolio in PP entspricht zu bestimmten Zeitpunkten der Vergangenheit nicht mehr der Realität. Der Wert stimmt aber.

wie gesagt, IMHO hat sich der Name des Papiers geändert, mehr nicht.

Share this post


Link to post
heldic
Posted
13 minutes ago, beamter97 said:

Da das eine Papier zum Stichtag unterging und nahtlos das neue entstanden ist, ist für mich das Kursdiagramm nutzbar.

Bspw. in dem Fall des Tausch von Unilever N.V. in PLC im November geht dies aber schon nicht auf, sondern nur bei nahtlosen Übergängen. Oder übersehe ich hier deiner Ansicht nach noch etwas? Korrigier mich gern.

 

13 minutes ago, beamter97 said:

Ich brauchte keine Buchungen ändern, da die Buchungssätze in PP nicht mit der WKN, sondern mit dem Wertpapier verknüpft sind, und dessen Schreibweise habe ich geändert, mehr nicht.

Schön, dass es bei dir glatt gegangen ist! Vermutlich habe ich da dann damals irgendwo nen Fehler gemacht und es selbst verbockt. :shit:

 

13 minutes ago, beamter97 said:

Warum sollte ich alte PDFs ein weiteres mal inportieren?

Sollte selten bis gar nicht vorkommen, aber es ist auf alle Fälle eine Sache die man so verbaut. Wäre für mich auch egal.

 

 

Wie schon gesagt: Ist ne andere, valide Möglichkeit zu buchen - mir gefällt der Weg mit zwei Papieren schlicht besser ^_^

Share this post


Link to post
beamter97
Posted

 

vor 7 Stunden von heldic:

Bspw. in dem Fall des Tausch von Unilever N.V. in PLC im November geht dies aber schon nicht auf, sondern nur bei nahtlosen Übergängen. Oder übersehe ich hier deiner Ansicht nach noch etwas? Korrigier mich gern.

Ich sprach nur von:

vor 11 Stunden von beamter97:

Ich habe bei den 1:1 Umstellungen Comstage auf Lyxor es mir einfach gemacht:

Share this post


Link to post
Cef
Posted · Edited by Cef

Ich brauche Hilfe: Was mache ich verkehrt?

 

Bild Daten von gerade eben:

 

In Bild li unten ist "LETZTER TAG"

Dort habe ich völlig falsche Werte, meist erheblich im Minus.

Datenreihe und Berichtszeitraum scheinen doch zu stimmen.

 

Das gleiche bei den RISIKOKENNZAHLEN:

Viel zu hoch für die bisherigen Wochen.

 

Was übersehe ich? :blushing:

 

 

 

 

1852956521_Bildschirmfoto2021-01-14um13_46.39Uhr.thumb.jpg.8dcb73750a297b4b7bc55c007f417e87.jpg

Share this post


Link to post
asoso
Posted

Sind ggf. von den Wertpapieren keine bzw. fehlerhafte Kurse abgerufen worden?

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 1 Stunde von Cef:

RISIKOKENNZAHLEN:

Viel zu hoch für die bisherigen Wochen.

 

Du betrachtest einen Jahreszeitraum.

 

vor 1 Stunde von Cef:

Was übersehe ich? :blushing:

 

Wir können noch weniger sehen … Schau dir eben die Diagramme zu Performance und Vermögensaufstellung an, vergleiche die Vermögensaufstellung mit dem Ist-Zustand usw.

Share this post


Link to post
Cef
Posted · Edited by Cef
vor 40 Minuten von chirlu:

Du betrachtest einen Jahreszeitraum.

Nee, dachte ich auch erst.

Dafür ist korrekt als Zeitraum 1.1.-31.12.21 eingestellt.

vor 1 Stunde von asoso:

Sind ggf. von den Wertpapieren keine bzw. fehlerhafte Kurse abgerufen worden?

Das wars! Und ...

Kaum macht man's richtig - schon klappts!

Dankeschön 

Share this post


Link to post
Bast
Posted

Hat noch jemand Problem mit fehlerhaften Darstellung in Diagrammen (Dashboard, Renditeberechnung) seit 0.50.2? Bei mir werden verschiedene Datenreihen nur noch als "Nulllinie" dargestellt.

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 42 Minuten von Bast:

Bei mir werden verschiedene Datenreihen nur noch als "Nulllinie" dargestellt.

 

Sind das Filter, die eventuell verlorengegangen sind?

Share this post


Link to post
Bast
Posted
vor 1 Stunde von chirlu:

Sind das Filter, die eventuell verlorengegangen sind?

Ich glaube nicht, im Performance-Diagramm gibt es keine Filter:

image.thumb.png.9b5f5522adcdcf4b96fe176781ea4781.png

Die Berechnung im Dashboard etc. stimmt, aber meine ETFs und EM-Bonds haben sich seit Jahresbeginn schon etwas bewegt...

Share this post


Link to post
asoso
Posted

@Bast

Sind die Klassifizierungen noch korrekt hinterlegt bzw. sind die korrekten Datenreihen gewählt? 

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 8 Minuten von Bast:

im Performance-Diagramm gibt es keine Filter

 

Man kann auch Filter (die man anderswo angelegt hat) als Datenreihe verwenden, z.B. um mehrere Depots zusammenzufassen. Aber bei dir scheinen es ja wirklich eher Klassifizierungen zu sein.

Share this post


Link to post
Bast
Posted · Edited by Bast

@chirlu @asoso Danke, es waren die Klassifizierungen. Das Problem war, dass ich nach dem Update auf "Sync from etf-data.com" geklickt habe und seitdem ca. 30 Länderklassifizierungen zusätzlich habe, in die alle ETFs umsortiert wurden :rolleyes:

 

Share this post


Link to post
mephisto2001
Posted

Vielen Dank Jungs... @heldic & @beamter97

Share this post


Link to post
samsara
Posted

Ich führe mein PP mit einem ETF, welches ich per "Einlieferung" gebucht habe, damit ich das Referenzkonto nicht führen muss, weil mir nur die Performance der Wertpapiere wichtig sind.

Nun trug ich auch immer die jeweiligen Gebühren ein, die mich mein Sparplan kostet. Nun weiß ich aber nicht, wie ich es am besten mit den Dividenden handhaben soll?

Und zwar mache ich es in der Praxis so, dass ich diese immer wieder in den ETF rein investiere und den Steuerfreibetrag auszunutzen. Meist erhöhe ich die Dividende noch auf den nächsten runden, vollen Betrag. Nun ist es aber so, dass wenn ich Dividenden buche, es den internen Zinsfuß und die time-weighted Return beeinflusst.

Die Dividenden sind bei den Kursdaten, die ich von ariva habe, nicht bereinigt, damit es den tatsächlichen Kurs zeigt.

 

Und da ich die Dividenden immer reinvestiere, verfälscht es doch die Rendite, wenn ich diese eintrage oder irre ich mich?

Das heißt, ich muss oder darf die Dividenden nicht buchen oder?

 

Share this post


Link to post
beamter97
Posted

 

vor 2 Stunden von samsara:

damit ich das Referenzkonto nicht führen muss,

vor 2 Stunden von samsara:

Und da ich die Dividenden immer reinvestiere, verfälscht es doch die Rendite, wenn ich diese eintrage oder irre ich mich?

zu dieser Vorgehensweise gibt es im Forum zu PP eine rege Diskussion und viele Hinweise zu den Auswirkungen.

Share this post


Link to post
slekcin
Posted · Edited by slekcin

Wie genau bucht ihr Bezugsrechte ? Eine Einlieferung mit einem Kurs von 0,00 geht leider nicht. Der verkauf konnte aus der pdf geschehen, jetzt habe ich aber -184 Anteile BZR. 

 

Edit: Habe es jetzt einfach als Dividende gebucht. 

Share this post


Link to post
Merol Rolod
Posted
vor 27 Minuten von slekcin:

Wie genau bucht ihr Bezugsrechte ?

 

Edit: Habe es jetzt einfach als Dividende gebucht. 

So mache ich das auch.

Share this post


Link to post
samsara
Posted
vor 15 Stunden von beamter97:

 

zu dieser Vorgehensweise gibt es im Forum zu PP eine rege Diskussion und viele Hinweise zu den Auswirkungen.

Danke dir! Leider sind dort die Ansichten auch nicht einheitlich und viel schlauer bin ich auch nicht. Irgendwie sind davon auch gegensätzliche Positionen auch jeweils plausibel :ermm:

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...