Jump to content
Onassis

Onassis´s Querbeet Thread

Recommended Posts

Onassis
Posted

Ergebnis Mittwoch:

 

FDAX Strategie 1: -23,50 Punkte

FDAX Strategie 1, Limit Order Long: 0 Punkte, nicht ausgelöst

FDAX Strategie 2: Long trade (gestartet bei 7.122) läuft noch... (+70 Punkte unrealisiert)

 

Candlestickformation FDAX: Big white candle = Long (Start bei 7.121) - Glattstellung am 22.11. - 21.59 Uhr - (aktuell + 71 Punkte unrealisiert)

Candlestickformation DAX: Big white candle = Long (Start bei 7.123) - Glattstellung am 22.11. - 17.45 Uhr - (aktuell + 69 Punkte unrealisiert)

Candlestickformation FDAX: Big white candle = Long (Start bei 7.168,50) - Glattstellung am 23.11. - 21.59 Uhr - (aktuell + 16,50 Punkte unrealisiert)

Candlestickformation DAX: Big white candle = Long (Start bei 7.173) - Glattstellung am 23.11. - 21.59 Uhr - (aktuell + 12 Punkte unrealisiert)

 

 


Vorgaben Donnerstag:

 

FDAX Strategie 1: Short bei 7.192

FDAX Strategie 1: Limit Order Short bei 7.239

FDAX Strategie 2: Long trade (gestartet bei 7.122) läuft weiter

 

Candlestickformation FDAX: Keine

Candlestickformation DAX: Keine

 


 

Onassis

 

Keine Krümelzählerei Onassis, so muss es sein!

Malediven? Onewayticket, dann reichts für 30.000 im Jahr ins Depot! :lol:

Urlaub im Allgäu: was gibts schöneres! sag Bescheid wenns nächste mal dort bist

, bin da auch regelmäßig, dann springen wir zusammen auf nen Berg, musst aber Rücksicht auf Bud Spencer nehmen der ist net so schnell.

 

One way ticket... Ein Lebens- und Kontorettender Einfall! :D:prost:

Solange wir nicht mit einem Paragleiter oder Gleitschirm von dem Berg wieder runter müssen, ist alles OK... :w00t:

 

Onassis

Share this post


Link to post
John Silver
Posted

...

Bei der comdirect bin ich schon seit sie gegründet wurde.

Ich glaube ich war einer der Kunden im ersten Jahr der Gründung.

Gegenüber meiner bisherigen Hausbank Volksbank Waldbronn habe ich pro Jahr gut 50-60 EUR Kontogebühr pro Jahr gespart.

Das müssten nun in Summe bei ca. 15 Jahren 750 EUR sein!

...

Du vergißt die Depotgebühren die Du mit ca. 50-150 Euro pro Jahr außerdem gespart hast! (Von den höhren Gebühren ganz zu schweigen.)

Und den 1 Euro * 12 Monate * 15 Jahre = 180 Euro die Dir die Comdirect die Jahre gezahlt hat, + gesparter Kreditkartenjahresgebühr von 20 Euro * 15= 300 usw. ...

Es läppert sich insgesamt schon einiges zusammen. ;)

(Deshalb hatte ich einst auch gewechselt).

 

 

...

Ich habe Dividendentitel jedenfalls weitgehend aus dem Depot geschmissen (Ausnahmen: Microsoft, da bin ich am Freitag per Optionsverkauf rein und Telstra, ein Must to have!).

Ansonsten bin ich wieder bei der Ursprungsaussage: Wenn ein Unternehmen nichts besseres mit seinen Erträgen anzufangen weiss, als diese an die Anteilseigner auszuschüttten, ist das ein Armutszeugnis.

...

Da bin ich völlig anderer Ansicht. Ein situiertes Unternehmen das nicht mit 50% des Gewinns auskommt, kommt auch nicht mit 100% zu recht. Da wird das Geld dann nur verplempert. (z.B. für Aktienrückkaufprogramme). Geld muss knapp sein!

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Ergebnis Donnerstag:

 

FDAX Strategie 1: -54 Punkte

FDAX Strategie 1, Limit Order Long: -7 Punkte

FDAX Strategie 2: Long trade (gestartet bei 7.122) läuft noch... (+124 Punkte unrealisiert)

 

Candlestickformation FDAX: Big white candle: +125 Punkte

Candlestickformation DAX: Big white candle: +122 Punkte

Candlestickformation FDAX: Big white candle = Long (Start bei 7.168,50) - Glattstellung am 23.11. - 21.59 Uhr - (aktuell + 77,50 Punkte unrealisiert)

Candlestickformation DAX: Big white candle = Long (Start bei 7.173) - Glattstellung am 23.11. - 21.59 Uhr - (aktuell + 72 Punkte unrealisiert)

 

 


Vorgaben Freitag:

 

FDAX Strategie 1: Short bei 7.246

FDAX Strategie 1: Limit Order Short bei 7.280

FDAX Strategie 2: Long trade (gestartet bei 7.122) läuft weiter

 

Candlestickformation FDAX: Keine

Candlestickformation DAX: Keine

 


 

Onassis

Share this post


Link to post
sparfux
Posted

Gibt es denn Neuigkeiten bzgl. Deiner Abmahnungsgeschichte?

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

...

Bei der comdirect bin ich schon seit sie gegründet wurde.

Ich glaube ich war einer der Kunden im ersten Jahr der Gründung.

Gegenüber meiner bisherigen Hausbank Volksbank Waldbronn habe ich pro Jahr gut 50-60 EUR Kontogebühr pro Jahr gespart.

Das müssten nun in Summe bei ca. 15 Jahren 750 EUR sein!

...

Du vergißt die Depotgebühren die Du mit ca. 50-150 Euro pro Jahr außerdem gespart hast! (Von den höhren Gebühren ganz zu schweigen.)

Und den 1 Euro * 12 Monate * 15 Jahre = 180 Euro die Dir die Comdirect die Jahre gezahlt hat, + gesparter Kreditkartenjahresgebühr von 20 Euro * 15= 300 usw. ...

Es läppert sich insgesamt schon einiges zusammen. ;)

(Deshalb hatte ich einst auch gewechselt).

 

Stimmt, da fehlt einiges.

 

Ich habe mal die Preise verglichen: Comdirect Bank vs. Volksbank Ettlingen (Online Konto Future)

 

Kontoführungsgebühr: 0,00 EUR --------------- 1,00 EUR pro Monat

 

BankCard (EC-Karte): 0,00 EUR ----------------- 9,00 EUR pro Jahr

 

VISA Karte: 0,00 EUR --------------- 20,00 EUR pro Jahr

 

Einsatz der BankCard: 0,00 EUR -------------- 1,00% mind. 0,77 EUR

Einsatz der BankCard: 0,00 EUR -------------- 208 EUR (hochgerechnet mit 4 Anwendungen pro Woche ( Tanken, Einkaufen etc... a´100 EUR pro Bewegung)

 

Kauf von Wertpapieren: mind 9,90 EUR -------------- mind. 20 EUR

Kauf von Wertpapieren: mind 118,80 EUR -------------- mind. 240 EUR (hochgerechnet mit 1 Transaktion pro Monat á 1.000 EUR)

 

Sammelverwahrung vom Depotinhalt: 0,00 EUR ---------------- mind. 5,00 EUR pro Depotposten

Sammelverwahrung vom Depotinhalt: 0,00 EUR ---------------- 50,00 EUR pro Depotposten (bei 10 unterschiedlichen Aktien)

 

Einlösung Dividendenscheine: 0,00 EUR -------------------- 25,00 EUR je Abschnitt

Einlösung Dividendenscheine: 0,00 EUR -------------------- 250,00 EUR je Abschnitt (hochgerechnet bei 10 Dividendenausschüttungen)

 

----------------------------------

 

Es gibt noch weitere Positionen, z..B. Limitvormerkung á 7,50 EUR, Einlösung von fälligen, fremden Wertpapieren etc...

Es würde bei den Kosten also nochmals ein wenig höher gehen...

 

Und hier die Summe pro Jahr:

Comdirect Bank: 118,80 EUR -------- Volksbank Ettlingen: 739,00 EUR

 

Ersparnis pro Jahr bei der Comdirect Bank vs. Volksbank Ettlingen: 620,20 EUR

 

:P

 

Onassis

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted

Die Aufstellung ist sehr aufschlussreich.

Bei der Voll (ks)bank hatte ich nie ein Konto, war nur mal einige Zeit dort im Aktionärsclub.

Aber die anderen Stationen habe ich durchlaufen: Sparkasse, dann Cobank, dann Deutsche Bank

und bin schon lange bei der DAB Bank. Dort habe ich aber nur meine Aktien. Absolut keine Kosten, außer Kauf- und Verkaufsspesen ca. 0,4% pro Kauf. Keine Limitgebühren.

Girokonto und Sparkonten bei der Postbank . Alles kostenfrei, gute Verzinsung auf den Sparkonten.

Spargelder bei der Santander consumer. Keine Kostn, gute Verzinsung.

 

 

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

23. November 2012

Wochenausblick

der Helaba Volkswirtschaft/Research

 

20121123-Wochenausblick.pdf

 

Onassis

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Onassis, du könntest doch deine täglichen Tradingergebnisse in einen Extra-Thread packen. Wäre viel übersichtlicher. Nur so als Idee am Rande. :thumbsup:

Share this post


Link to post
Stutz
Posted

[Najaaaa, mit dem Geld kannste deine Alte auf die Malediven schicken, oder halt Heizöl stricken, um zwei aktuelle Kostenbrocken deiner Auflistung herbeizuzitieren ;)

Nana, die Wortwahl ist aber mehr als grenzwertig.:angry: :angry:

 

Das möchte ich doch bitte mal erklärt haben, was daran bitteschön grenzwertig formuliert gewesen sein soll???

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Das hat sich mir da auch spontan nicht erschlossen...ist "deine Alte" etwa zu despektierlich? :unsure:

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Das ist eine hervorragende Idee!

 

Aber ich weiß nicht, wie lange ich das noch posten will...

Nachher habe ich in 1 Woche keine Lust mehr und dann hängt da ein angefangener thread rum...

 

Zudem hat IG gerade den 1 Kontrakt gegen einen 2 Kontrakt ausgetauscht...

Ich mag keine Veränderungen... und keine Bevormundung!

Ich will meinen 1 Kontrakt wieder haben!!!

Da habe ich doch schon grade keine Lust mehr was zu machen... ein 2-Kontrakt - die spinnen die Römer! :P

 

Onassis

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Na dann machste ihn halt wieder dicht und lässt ihn entfernen. ;) Is doch kein Problem...

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Du lässt auch nicht locker maddin, oder... :lol:

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Hier eine Seite aus der aktuellen Ausgabe von "mehrwert" über Dividendentitel:

 

Bericht Dividendenaktien.pdf

 

Onassis

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Du lässt auch nicht locker maddin, oder... :lol:

 

Onassis

 

Ach wat, ich hab doch selber meinen Privat-Thread, weisste...is doch alles nich sooo kompliziert. ;)

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Ergebnis Freitag:

 

FDAX Strategie 1: -64 Punkte

FDAX Strategie 1, Limit Order Long: -30 Punkte

FDAX Strategie 2: Long trade (gestartet bei 7.122) läuft noch... (+188 Punkte unrealisiert)

 

Candlestickformation FDAX: Big white candle = +141,50 Punkte (Long (Start bei 7.168,50) - Glattstellung am 23.11. - 21.59 Uhr)

Candlestickformation DAX: Big white candle = +136,00 Punkte (Long (Start bei 7.173) - Glattstellung am 23.11. - 17.45 Uhr)

 

 


Vorgaben Montag:

 

FDAX Strategie 1: Short bei 7.310

FDAX Strategie 1: Limit Order Short bei 7.347

FDAX Strategie 2: Long trade (gestartet bei 7.122) läuft weiter

 

Candlestickformation FDAX: Keine

Candlestickformation DAX: Keine

 


 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Bei amazon läuft vom 23.11. - 30.11. die sogenannte Cyber-Woche

 

Cyber Monday Woche 2012

 

Festliche Zeiten für Schnäppchenjäger bei Amazon.de eine Woche lang Cyber Monday mit über 1.800 Blitzangeboten mit bis zu 50 Prozent Rabatt.

 

Die Blitzangebote laufen täglich von 9 bis 23 Uhr für jeweils maximal bis zu zwei Stunden oder so lange, bis der für das Blitzangebot beschränkt verfügbare Warenvorrat vergriffen ist.

Zum Angebotspreis steht nur eine begrenzte Zahl an Produkten für jedes Blitzangebot zur Verfügung.

Das Blitzangebot für ein Produkt kann blitzschnell innerhalb kürzester Zeit ausverkauft sein. Weitere Informationen zu Blitzangeboten finden Sie hier.

 

 

Link zur: AMAZON CYBER WOCHE

 

 

Onassis

Share this post


Link to post
Akaman
Posted · Edited by Akaman

Bei amazon läuft vom 23.11. - 30.11. die sogenannte Cyber-Woche

 

Cyber Monday Woche 2012

 

Festliche Zeiten für Schnäppchenjäger bei Amazon.de – eine Woche lang Cyber Monday mit über 1.800 Blitzangeboten mit bis zu 50 Prozent Rabatt.

 

• Die Blitzangebote laufen täglich von 9 bis 23 Uhr für jeweils maximal bis zu zwei Stunden oder so lange, bis der für das Blitzangebot beschränkt verfügbare Warenvorrat vergriffen ist.

• Zum Angebotspreis steht nur eine begrenzte Zahl an Produkten für jedes Blitzangebot zur Verfügung.

• Das Blitzangebot für ein Produkt kann blitzschnell innerhalb kürzester Zeit ausverkauft sein. Weitere Informationen zu Blitzangeboten finden Sie hier.

 

 

Link zur: AMAZON CYBER WOCHE

 

 

Onassis

 

Lieber Onassis,

 

deinen Nick verbinde ich assoziativ mit hochwertigeren Beiträgen als es ein Hinweis auf amazon-Werbeangebote je sein könnte.

 

Sollte mich meine Erinnerung täuschen? Oder passe ich einfach nicht in diese Welt?

 

PS und edit: jetzt verstehe ich ein wenig besser, warum einer deiner followers auf deiner Profilseite den Kommentar hinterlassen hat:

Das Resümee fasse ich kurz und präzise zusammen: Hier wird man über kurz oder lang zum intellektuellen Kastraten.

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Und hier eine kleine Überraschung (oder auch nicht).

 

Die kombinierte Methode von Uwe Lang hat nach dieser Woche auf VERKAUFEN geschaltet.

Grund war das Short-Signal beim Öl, welches zusammen mit dem bereits bestehendem Short-Signal in der Währung (EUR/USD) nun das Gesamtsignal kippte.

Tendenziell sollte damit die "Jahresendrally" wohl als nicht mehr zwingend angenommen werden!

 

post-1350-0-56564300-1353785901_thumb.jpg

 

Onassis

Share this post


Link to post
€-man
Posted

Im Multisignal zeigen sich seit letzter Woche die ersten "Schandflecken", die sich auch in dieser Woche gehalten haben. Letztlich mussten sie aber auch kommen, weil der volatile Seitwärtstrend einfach nicht enden will.

 

Meine Befürchtung geht allerdings dahin, dass sich bei einer evt. Auflösung nach unten eine "prächtige" Dynamik einstellt.

 

Gruß

-man

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Hier die Übersicht über die 4 Leitsignale!

 

post-1350-0-31538300-1353854989_thumb.jpg

 

Interessant ist auch, das langfristig der Gebert-Börsenindikator auf 4 steht (entspricht 100% BULL) und die kombinierte Methode dagegen auf VERKAUFEN geschaltet hat.

Kurzfristig ist die DAX-Ampel stark grün, der Wellenreitere dagegen rot (mit Tendenzen zu grün).

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Und hier die Summe der realisierten Gewinne der Strategien inkl. spread und Finanzierungskosten (1.11 bis 23.11.2012).

 

FDAX Strategie 1: -224,5 Punkte

FDAX Strategie 1, Limit Order: +106,5 Punkte

FDAX Strategie 2: -70,5 Punkte

FDAX Candlestickformationen: +185,5 Punkte

DAX Candlestickformationen: -4 Punkte

Summe gesamt: -7 Punkte

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Die wichtigsten Termine für die KW 48

 

Dienstag

14:30 US Rede Fed-Chairman Bernanke

14:30 US Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüter Oktober

 

Donnerstag

14:30 US BIP 3. Quartal

 

Freitag

14:30 US Persönliche Einkommen Oktober

14:30 US Persönliche Auslagen Oktober

 

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted · Edited by Onassis

Hier für alle, die an US-Dividenden-Aktien interessiert sind!

 

Ich habe eine Tabelle erstellt mit den Dividenden der 30 Dow-Aktien (außer Cisco, da die erst seit 2-3 Jahren zahlen).

Grund der Tabelle ist festzustellen, welche Unternehmen am kontinuierlichsten ausschütten bzw. wie regelmäßig und in welcher Höhe die Dividenden erhöht werden.

Ist sehr gut erkennbar, insbesondere durch die kleine Grafik neben den Werten!

 

Die Unternehmen sind nicht immer alphabetisch.

Zuerst habe ich die mir bekannten und am interessantesten Aktien genommen, danach ging es dann alphabetisch weiter...

 

Für Office 2007 und neuer:

Value-Line-Informationen über 30 Dow Aktien.xlsx

 

Für Office 1997-2003:

Value-Line-Informationen über 30 Dow Aktien - Office 97-2003.xls

 

 

Wünsche allen viel Spaß und Erfolg mit dieser Tabelle! smiley_emoticons_seb_hut2.gif

 

Onassis

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...