Mangalica

justTrade

  • JustTrade
  • App
  • Gebühren
  • Kosten
169 posts in this topic

Posted

vor 20 Stunden von von Chillkröte:

https://de.extraetf.com/news/interview/trade-republic-etf-sparplan-kein-lockangebot?fbclid=IwAR1GGkVsq35HEX_RVpkdTewG12y5CzpcnyUa_jgao9pdD1lfiXvCQK5t89g

 

Jetzt gerät Justtrade schon unter Druck, noch bevor sie richtig gestartet sind.

Trade Republic hat nun ishare ETF-Sparpläne kostenfrei im Sortiment

Der erste gewinnt...

Wenn Justtrade sich zu viel Zeit lässt, macht TR nunmal das rennen...

Sie hatten genug Zeit endlich zu starten...

Share this post


Link to post

Posted

Unfassbar wie lange sich das nun seit der Ankündigung hinzieht. Man hätte vielleicht eher eine beta Phase kommunizieren sollen.

Share this post


Link to post

Posted · Edited by whister

Scheint wohl alles nicht so rund zu laufen wie geplant bei JT.

Share this post


Link to post

Posted

Hier gibt es übrigens schon einmal einen kurzen Erfahrungsbericht mit ein paar Screenshots: http://www.broker-portal24.de/201910/justtrade-erfahrungsbericht/

 

Falls hier jemand schon einen Zugang hat: Mich würde ja am meisten eine Liste der handelbaren ETFs interessieren bzw. von welchen Anbietern die stammen.

Share this post


Link to post

Posted

Ich bin in der Betaphase und habe diese Woche meine ersten beiden ETF-Order bei justTRADE zu Börsenzeiten ausgeführt. 
Kontoeröffnung etc. verlief einwandfrei.

App wie Desktop sind noch sehr rudimentär. Die Einlogmaske gibt kein gescheites Feedback ob man ein falsches PW eingegeben hat o.ä. und ich hatte Probleme das Login-Fenster zurückzusetzen, bzw. neu zu laden.

Bei meinen Order wurden L&S Exchange wie Quotrix wurden als Auswahl angezeigt, aber Quotrix hat fast jedes Mal kein Angebot in der angebotenen Zeit ausgespuckt, so dass ich mit nicht allzu viel Geduld aus L&S angewiesen war.

Eine Liste der handelbaren ETFs konnte ich nicht finden, aber das Angebot scheint ganz breit zu sein.

Am nächsten Tag habe ich meine Vorhandels-Kostentransparenz erhalten, in dem die Kickbacks von 1,30 EUR seperat ausgewiesen sind (bei beiden Ordern gleich hoch). 

Die Gesamtkosten pro Jahr Haltedauer (0,31%) verstehe ich allerdings nicht. Soll dass die Total Cost of Ownership sein? Der Vanguard All World hat eine TER von 0,22%. Was ist in den restlichen Gesamtkosten drin? Steuern...? Normalerweise wird so etwas doch nicht ausgewiesen?

Bei dem anderen ETF, den ich gekauft habe, waren die Gesamtkosten noch höher im Vergleich zur TER.

Hier der entsprechende Auszug:

 

Transaktion

Aktion: Kauf X Nom./Stck. IE00B3RBWM25 VANGUARD FTSE ALL-WORLD UCITS ET HAMN / 06.11.2019

Handelsplatz / Datum 

Ausmachender Betrag X €

 

Die Gesamtkosten eines Geschäfts setzen sich aus den jeweiligen Kosten des Kaufs, während der Haltedauer und des Verkaufs zusammen und betragen bei einer angenommenen Haltedauer von einem Jahr (ohne Berücksichtigung der Rückvergütung) X € und damit 0,31% vom Kurswert. Die Rendite würde bei einer angenommenen Haltedauer von einem Jahr damit ebenfalls um 0,31% reduziert werden. Die tatsächlichen Gesamtkosten können allerdings davon abweichen, z.B. aufgrund einer anderen Haltedauer. Im Detail:

 

Kosten

Gebühren justTRADE: Kauf 0,00 €,  Pro Jahr Haltedauer 0,00 € ,  Verkauf 0,00 €

Fremdkosten Handelsplatz:  Kauf 0,00 €, Pro Jahr Haltedauer 0,00 € , Verkauf 0,00

Fremdkosten Produkt: Kauf 0,00, Pro Jahr Haltedauer X € [die 0,31% vom Gesamtbetrag], Verkauf 0,00 €

Durchschnittliche Rückvergütung: Kauf 1,30 €, Pro Jahr Haltedauer 0,00 €, Verkauf 1,30€

 

Wir weisen darauf hin, dass justTRADE für diese Transaktion eine durschnittliche Rückvergütung in Höhe von 1,30 € erhält. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben weisen wir diese in den Gesamtkosten mit aus. Zusammenfassend stellt sich der Gesamtkostenüberblick wie folgt dar:

 

Gesamtkostenüberblick

Im ersten Jahr: mit Rückvergütung 1,30 € / 0,07%, ohne Rückvergütung 0,00 € / 0,00%
Pro Jahr Haltedauer (ab dem zweiten Jahr): mit Rückvergütung X € / 0,31%, ohne Rückvergütung X € / 0,31%

Im Jahr des Verkaufs: mit Rückvergütung 1,30 € / 0,07%, ohne Rückvergütung: 0,00 € / 0,00%

 

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass einige Gebührenbestandteile in der oben genannten Auflistung nicht berücksichtigt werden, da diese vor Orderaufgabe noch nicht feststehen bzw. nicht in exakter Höhe ermittelt werden können. Hierunter fallen bspw. die Servicegebühr für die Eintragung von Namensaktien oder Verwahrgebühren bspw. für Xetra-Gold. Die ggf. bei Anleihen anfallenden Stückzinsen werden in der oben genannten Auflistung ebenfalls nicht berücksichtigt.

Share this post


Link to post

Posted

Es gibt jetzt noch einen weiteren Konkurrenten BUX Zero, der derzeit noch in der Beta-Phase ist. In diesem kann man alle verfügbaren Aktien kostenlos handeln. Danach sind nur noch die Sammelkäufe einmal am Tag kostenlos.

Share this post


Link to post

Posted

vor 41 Minuten von Apolllo:

Es gibt jetzt noch einen weiteren Konkurrenten BUX Zero, der derzeit noch in der Beta-Phase ist. In diesem kann man alle verfügbaren Aktien kostenlos handeln. Danach sind nur noch die Sammelkäufe einmal am Tag kostenlos.

Dort hat man leider das Problem dass man alles in der Steuerklärung angeben muss (ausländischer Broker).

Share this post


Link to post

Posted

vor 38 Minuten von whister:

Dort hat man leider das Problem dass man alles in der Steuerklärung angeben muss (ausländischer Broker).

Ich glaube auch, das Bux Zero in Wahrheit ein CFD-Angebot ist. Die sagen nicht, über welche Börsen gehandelt werden kann.

Share this post


Link to post

Posted

Am 11/10/2019 um 17:13 von trend_investor:

Ich glaube auch, das Bux Zero in Wahrheit ein CFD-Angebot ist. Die sagen nicht, über welche Börsen gehandelt werden kann.

Der Handel erfolgt über Chi-X.

Share this post


Link to post

Posted

vor 2 Stunden von whister:

Der Handel erfolgt über Chi-X.

und über Bate. Habe beim Support nachgefragt. Ich denke mal du auch.:)

Share this post


Link to post

Posted

Am 8.11.2019 um 13:32 von Mangalica:

Hier gibt es übrigens schon einmal einen kurzen Erfahrungsbericht mit ein paar Screenshots: http://www.broker-portal24.de/201910/justtrade-erfahrungsbericht/

 

Falls hier jemand schon einen Zugang hat: Mich würde ja am meisten eine Liste der handelbaren ETFs interessieren bzw. von welchen Anbietern die stammen.

Hatte da heute mal nachgefragt: iShares, Amundi, Vanguard, Lyxor, DWS und vanEck sind aktuell freigeschaltet, das Angebot ist aber wohl noch nicht finalisiert...

Share this post


Link to post

Posted

@hauntedzeitgeist

 

hast du mal nachgefragt per Mail was die 0,31 sein sollen?

Share this post


Link to post

Posted

seit heute kann ich einen Zugang meinem nennen, wenn ihr was wissen wollt, sag bescheid :)

Share this post


Link to post

Posted

Mich würde mal interessieren, wann du dich bei justtrade registriert hast oder hattest du dich nochmal aktiv beworben?

Share this post


Link to post

Posted

vor 2 Minuten von blaky:

Mich würde mal interessieren, wann du dich bei justtrade registriert hast oder hattest du dich nochmal aktiv beworben?

Es gab auf der WoT2019 Einladungscode, womit man sich anmelden kann.

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Tobi_91

Am 20.11.2019 um 14:55 von Ethnonym:

seit heute kann ich einen Zugang meinem nennen, wenn ihr was wissen wollt, sag bescheid :)

Danke für das Angebot :thumbsup::

Ist zum aktuellen Zeitpunkt die automatische Wiederanlage von Dividenden bei Aktien/ETFs möglich?

Share this post


Link to post

Posted

vor 5 Minuten von Tobi_91:

Danke für das Angebot :thumbsup::

Ist zum aktuellen Zeitpunkt die automatische Wiederanlage von Dividenden bei Aktien/ETFs möglich?

Dazu kann ich nichts finden, denke daher nein.

 

Die Devisenkonvertierung erfolgt zu dem Zeitpunkt, an dem alle erforderlichen Geschäftsdaten vorliegen. Die Konvertierung findet
untertägig im Interbankenhandel statt, in dem ein Devisengeld- bzw. Devisenbriefkurs abzüglich (Kauf) bzw. zuzüglich (Verkauf) einer
Marge von 0,40% ermittelt wird.

Share this post


Link to post

Posted

Dank dir!

Eine Frage hätte ich da noch: Kann die monatliche Sparplanrate von einem externen Konto abgebucht werden oder muss eine manuelle Überweisung erfolgen?

Share this post


Link to post

Posted

vor 4 Minuten von Tobi_91:

Dank dir!

Eine Frage hätte ich da noch: Kann die monatliche Sparplanrate von einem externen Konto abgebucht werden oder muss eine manuelle Überweisung erfolgen?

manuelle Überweisung ;-)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now