Jump to content
skeletor

SEB Immoinvest

Recommended Posts

Asterix1970
Posted
Eigentlich von 2,30 auf 2,50 angehoben.

1 war letztes Jahr eine Sonderausschüttung wegen Veräusserungsgewinne die in den 3,30 enthalten war.

 

 

Was mir noch auffällt, das der steuerfreie Anteil der Ausschüttung letztes Jahr bei 62,5% lag, dieses Jahr bei knapp 34%.

 

 

Ich überlege zu zur Zeit, ob ich nicht einen Teil von SEB in die Deutsche Euroshop stecken soll.

100% steuerfrei Dividende(4,5%) die nächsten Jahre.

Share this post


Link to post
Shjin
Posted

Weitere Fragen

 

a) Was ist der Sinn von Beteiligungsgesellschaften? Warum werden Immo's über diese gehalten? Die Beteiligung ist ja meistens über 85% meistens ca. 99.9 - 100.00%.

Warum nicht kaufen?

b) Warum sind soviele Objekte im Bestand des SEB Beteiligungen an SEB-Beteiligungen? Also Unterfirmen von SEB.

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted · Edited by Schnitzel

beteiligungsfirmen

soweit ich weiß sind einige der beteiligungsfirmen nach nationalem recht gegründet worden von seb und unterliegen somit ggf. einer anderen (vorteilhafteren) steuerlichen grundlage

 

erbbaurecht

was sein könnte, dass durch die strategie des seb sich auch an noch nicht errichteten immobilien zu beteiligen ein objekt bereits in planung / ausführung war und dies gestoppt wurde und man bisher lediglich das grundstück hat

ist nur ne vermutung, da müsste es sicherlich von seb aus dem entsprechenden jahr sicherlich iwo einen bericht / notiz geben

 

hab dazu bisher auf die schnelle jedoch noch nichts gefunden

Share this post


Link to post
leinad
Posted
Was mir noch auffällt, das der steuerfreie Anteil der Ausschüttung letztes Jahr bei 62,5% lag, dieses Jahr bei knapp 34%.

Das ist in der Tat sehr bedauerlich.......

 

Gruss

leinad

Share this post


Link to post
DerWolf
Posted

Weniger bedeuerlich finde ich den heutigen Kurssprung von 0,21 bzw. 0,37%.

Share this post


Link to post
leinad
Posted
Weniger bedeuerlich finde ich den heutigen Kurssprung von 0,21 bzw. 0,37%.

Irgendwie muß man sich schließlich entschädigen lassen......... :D

 

Gruss

leinad

Share this post


Link to post
Shjin
Posted
Sehr geehrter Herr Bachmann,

 

vielen Dank für Ihre Fragen zum neuen Jahresbericht des SEB ImmoInvest.

Im Folgenden möchte ich Ihnen diese gerne beantworten:

 

Der Grund für den Erwerb von Immobilien über Immobilien-Beteiligungsgesellschaften

sind rechtlicher Natur. Zum einen ist ein Erwerb in bestimmten Ländern sonst

nicht möglich, zum anderen gibt es steuerrechtliche Gründe.

 

Der steuerfreie Anteil am jährlichen Anlageerfolg schwank je nachdem, wie

sich der Immobilienbestand verändert. Es wurden in letzter Zeit verstärkt

Immobilien in Deutschland erworben. Hierbei spielte nicht allein der steuerliche

Aspekt eine Rolle, soondern auch Vermietung. Lage und Rendite des jeweiligen

Objekts. Es wurden im vergangenen Geschäfstjahr aber auch deutsche Immobilien

innerhalb der Zehnjahresfrist verkauft, wodurch der Verkaufserlös steuerpflichtig

war.

 

Zu dem Eintrag "1000 Brüssel, 34 Rue de la Loi" auf Seite 38 muss man sich parallel

auf Seite 44 die Gesellschaft "Chrysalis Invest S.A." anschauen. Diese Gesellschaft

besitzt die Immobilie, die auf dem Grundstück 34 Rue de la Loi gebaut ist.

Zusätzlich zur Gesellschaft und der Immobilie besitzt der SEB ImmoInvest das

Grundstück auf dem das Haus steht. Dieses Grundstück gibt der Gesellschaft das

Recht zur Bebauung. Aus Darlegungsgründen müssen Gesellschaft und Grundstück mit

Erbbaurecht getrennt ausgewiesen werden.

 

Nochmals zur Erläuterung:

- Die Gesellschaft besitzt die Immobilie und das Erbbaurecht.

- Das Grundstück gibt der Gesellschaft das Baurecht.

- Der SEB ImmoInvest besitzt Gesellschaft und Grundstück.

 

Somit erklärt sich auch warum auf Seite 38 das Grundstück als unbebautes Grundstück

dargestellt ist und damit auch keine Angaben über die Art der Nutzung angegeben werden.

Daher erscheint dort "na" (not applicable). Hier werden nur das Grundstück und das

damit verbundene Erbbaurecht dargestellt.

 

Ich hoffe, Ihre Fragen zufriedenstellend beantwortet zu haben und stehe Ihnen für

weitere Fragen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

... so der erwartete Kurseinbruch durch die Ausschüttung ist daha ...

 

post-3119-1215015493_thumb.jpg

 

SEB_ImmoInvest_FFB.pdf

 

... der ist übrigens mit 100% Rabatt zu bekommen,

also wenn denn jetzt !!!

 

Ghost_69 :-

Share this post


Link to post
Shjin
Posted

seit Jahresbeginn -1,85%

 

Die Ausschüttung verfälscht dies auch dumm. Warum notieren die nicht - seit Jahresbeginn -1,85% abzgl. Ausschüttung.?

Ansonsten denkt doch jeder Otto-Normal-Wertpapierkäufer "oh Minus bei nem offenen Immo - das nichts für mich"

Share this post


Link to post
magicmaxon
Posted

Also ganz ehrlich verstehe ich das mit der Ausschüttung auch nicht. Habe mein Depot bei Ebase und der Fonds liegt jetzt erstmal ordentlich im Minus (habe vor kurzem erst gekauft). Was passiert denn mit der Ausschüttung bzw. wann erhalte ich die? Sorry für die vielleicht blöde Frage.

Share this post


Link to post
smartinvest
Posted

Ex-Tag war gestern, Zahltag ist morgen.

Share this post


Link to post
geldbaer
Posted

Und am Montag oder Dienstag tauchen die neuen Anteile im Depot auf.... Und alles wird gut....

Share this post


Link to post
Erick
Posted

Habe mir auch überlegt, in diesen Fonds zu investieren.

Da ich aber neben dem HausInvest Global, noch den AXA Immoselect habe, der ja auch sehr Europa lastig ist, fage ich mich, ob es zusammen mit dem SEB Immoinvest vielleicht nicht doch ein bisschen zu viel Euroland wäre.

Share this post


Link to post
Raccoon
Posted
Also ganz ehrlich verstehe ich das mit der Ausschüttung auch nicht. Habe mein Depot bei Ebase und der Fonds liegt jetzt erstmal ordentlich im Minus (habe vor kurzem erst gekauft). Was passiert denn mit der Ausschüttung bzw. wann erhalte ich die? Sorry für die vielleicht blöde Frage.

Hast du beantragt, dass sie auf dein Referenzkonto ueberwiesen wird? Ansonsten werden naemlich neue Anteile von dem Geld gekauft, und das kann halt ein paar Tage dauern, bis die eingebucht sind.

Share this post


Link to post
magicmaxon
Posted

Alles klar ... dann bin ich ja beruhigt und warte mal ab :thumbsup:

Share this post


Link to post
marbux
Posted
Hast du beantragt, dass sie auf dein Referenzkonto ueberwiesen wird? Ansonsten werden naemlich neue Anteile von dem Geld gekauft, und das kann halt ein paar Tage dauern, bis die eingebucht sind.

 

Hi

Einbuchen der neuen Anteile dauerte letzte Jahr bis zum 04. Juli.

Für die noch nicht Investierten kann der Hinweis auf einen guten Immo-Fonds

recht hilfreich sein - meine damit auch die hervoragenden Beiträge in anderen Foren!

Darum bin ich weiterhin hier ein (eher stiller) Mitleser.

Share this post


Link to post
leinad
Posted
- meine damit auch die hervoragenden Beiträge in anderen Foren!

Darum bin ich weiterhin hier ein (eher stiller) Mitleser.

Wo findet man diese Foren ?

 

Gruss

leinad

Share this post


Link to post
Raccoon
Posted
Wo findet man diese Foren ?

Im Internet.

 

;)

Share this post


Link to post
leinad
Posted
Im Internet.

 

;)

:w00t:

Link bitte posten !

 

Gruss

leinad

Share this post


Link to post
schwaebele
Posted

ich möchte neben dem seb immoinvest auch noch 1-2 andere immofonds in mein depot aufnehmen. welche würdet ihr mir denn empfehlen?

 

kanam grundinvest: hoher steuerfreier anteil, gute rendite, hohe fremdfinanzierung

grundbesitz global: sehr gut international aufgestellt, hohe ter

axa immoselect: nur europa, stabile rendite, gute vermietungsquote, geringe verbindlichkeiten und liquidität

ubs euroinvest: nur europa, gute rendite, geringer steuerfreier anteil, geringe liquidität

Share this post


Link to post
georgewood
Posted

Welche du noch nimmst ist meiner Meinung nach egal. Bei Immobilienfonds würde ich nicht sagen ich hab einen der Global Investiert aber die USA vernachlässigt und deshalb brauch ich einen der die USA höher gewichtet hat. Ich würde eher die nehmen denen du vertraust. Wähle doch einfach den aus den du nehmen würdest wenn du keinen hättest und es den SEB nicht geben würde. Worauf es bei Immobilienfonds ankommt ist ein gutes Management und einer guten Performance der letzten Jahre. Wie bei Aktien können wir auch hier nicht in die Zukunft schauen und deshalb bevorzuge ich lieber alte Hasen.

Share this post


Link to post
leinad
Posted · Edited by leinad

Den "ubs euroinvest" kann man streichen, denn den kriegt man nur auf Warteliste und ab 200.000 Euro.

Über KAG derzeit geschlossen.

Höchstens über die Börse, aber großer Spread........

 

Gruss

leinad

Share this post


Link to post
Rohlöff
Posted

Hallo,

 

hat bei euch der Fonds-Super-Markt schon die neuen Anteile (Ausschüttung) ins Depot eingebucht?

 

Gruß

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted
Hallo,

 

hat bei euch der Fonds-Super-Markt schon die neuen Anteile (Ausschüttung) ins Depot eingebucht?

 

Gruß

 

Hallo klaus-behmer

 

Nein noch nicht,

aber die waren beim letzten Mal auch nicht so schnell,

es kann mal länger dauern,

also schnapp Dir ein Snikers,

die kommen schon damit rüber,

keine Sorge.

 

Ghost_69 :-

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...