Jump to content
Schinzilord

Kommentare zum Thread Aktientransaktionen

Recommended Posts

Basti
Posted

Ok, auf den Zeitraum relativiert sich das schon wieder. War bei der comdirect so nicht einzustellen.

 

Share this post


Link to post
marv
Posted
vor 17 Stunden von pillendreher:

Dieses "fallende Messer" scheint ja ein echter Forenliebling zu sein - :unsure:

Abgesehen davon, dass sich der Kurs auf USD-Basis auf Jahressicht halbiert hat, was sind eure Kaufgründe für T. Rowe Price?

 

 

 

 

 

 

@pillendreher T. Rowe hab ich gekauft weil ich langfristig weiterhin an einen steigenden Aktienmarkt glaube. Das Geschäft ist gut skalierbar, das Unternehmen hat einen exzellenten Ruf und ist spezialisiert auf aktive Fonds, die wird es auch immer geben. Blackrock ist teurer und ich kaufe gerne antizyklisch gegen den Trend. Die Kennzahlen deuten auf eine Unterbewertung hin, bei einem EK von 116,30€ bin ich gut unterwegs und es wird weiter aufgestockt. Super solides Unternehmen mit einer blütenreinen Bilanz und stabiler Dividendenhistorie.

Share this post


Link to post
yes I squat
Posted
Am 13.6.2022 um 16:35 von pete1:

Warum kaufst du jetzt in Zeiten wo die Risiken so unglaublich hoch sind, eine heftige Rezession zu bekommen, bei zeitgleicher Inflation von 8,6% und weiter extrem steigenden Zinsen im US-Raum? 

 

Das halte ich für viel zu früh. Ich baue meine Positionen Schritt für Schritt ab. Wenn der Markt mir nicht zeigt, nachhaltig steigen zu wollen, baue ich meine Positionen ab. Etwas anderes macht schlichtweg keinen Sinn.

Kontraindikator :1st:

Share this post


Link to post
pete1
Posted · Edited by pete1
vor 9 Stunden von yes I squat:

Kontraindikator :1st:

Aktienportfolio: -11,1%, identisch bzw. sogar leicht besser als der S&P 500.

Optionsportfolio: + 7,8% und das bei einer Marginauslastung von nur rund 20%. 

Share this post


Link to post
Arztsohn
Posted
vor 12 Minuten von pete1:

Aktienportfolio: -11,1%, identisch bzw. sogar leicht besser als der S&P 500.

Optionsportfolio: + 7,8% und das bei einer Marginauslastung von nur rund 20%. 

Warum steckst du dann nicht alles in deinen Optionshandel?

Share this post


Link to post
Allesverwerter
Posted
Am 8.6.2022 um 17:47 von Cai Shen:

Kauf

 

uniQure NV NL0010696654  @16,13 USD

 

Schade, waren die letzten Tage noch etwas günstiger zu haben, da war meine Meinungsbildung zum Unternehmen aber noch nicht abgeschlossen.
Spannend wird die Entwicklung vermutlich erst 2023/24, wenn der erste Wirkstoffkandidat zugelassen wurde.
Status derzeit: Phase III mit Erfolg abgeschlossen, beschleunigtes Zulassungsverfahren in den USA und Europa angenommen, Vertriebskooperation mit CSL Behring.
Üppige Upfront-Payments sichern das Unternehmen bis mindestens 2024.

Rückgang nach Zahlen und news

"In July, the company reported that three of 14 patients treated with a higher dose of AMT-130 experienced unexpected severe adverse reactions. As a result, uniQure decided to delay any additional higher-dose procedures in the study until it can implement additional monitoring and treatment plans, as well as complete a safety review."

 

Ist das eine Trendwende, weil das Produkt scheitert oder ein günstiger Einstiegspunkt? Haben die noch andere Präparate?

Share this post


Link to post
Cai Shen
Posted
vor 1 Stunde von Allesverwerter:

Ist das eine Trendwende, weil das Produkt scheitert oder ein günstiger Einstiegspunkt? Haben die noch andere Präparate?

Ein Wirkstoff (etranacogene dezaparvovec) im Zulassungsverfahren, zumindest ein weiterer (AMT-130) in Phase II.

 

Lt. Firmeninfo Verzögerungen (nur) im high-Dose Arm des am weitesten fortgeschrittenen Wirkstoffs AMT-130 in klinischer Prüfung durch schwere Nebenwirkungen. Diese Tests wurden erstmal ausgesetzt, Entscheidung in Q3 wann / wie damit verfahren wird.

Nicht schön, allerdings zeigt auch der low-dose Arm ausreichend Wirkung, diese Teilergebnisse der Studien sollen auch zum geplanten Veröffentlichungstermin zur Verfügung stehen.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1590560/000110465922086963/tm2222801d1_ex99-1.htm

 

Außerdem hat die EMA bekannt gegeben, dass sie die beschleunigte Zulassung für den an CSL auslizenzierten Wirkstoff (etranacogene dezaparvovec) nicht schaffen und das reguläre Verfahren durchlaufen wird.

 

Biotech-Aktie, Rückschläge können immer mal passieren. 

 

Waren auch einige positive Aspekte dabei, z.B. hat ihre eigene Produktionsanlage die GMP Zulassung für Europa erhalten. CSL ist für Vermarktung und Zulassung, UniQure für Entwicklung und Produktion zuständig, deshalb dürfen sie auch ein relativ großes Stück vom Kuchen behalten.

 

Könnte man als Schnapper beobachten, immerhin wird bald ein Wirkstoff vermarktet und (hoffentlich) regelmäßig steigende Umsätze generiert.
Ich bin vor einigen Wochen zu 16 USD rein, werde halten, jetzt steht's wieder bei diesem Kurs.

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted · Edited by pillendreher
vor 1 Stunde von Cai Shen:

Ein Wirkstoff (etranacogene dezaparvovec) im Zulassungsverfahren, zumindest ein weiterer (AMT-130) in Phase II.

 

Lt. Firmeninfo Verzögerungen (nur) im high-Dose Arm des am weitesten fortgeschrittenen Wirkstoffs AMT-130 in klinischer Prüfung durch schwere Nebenwirkungen. Diese Tests wurden erstmal ausgesetzt, Entscheidung in Q3 wann / wie damit verfahren wird.

Nicht schön, allerdings zeigt auch der low-dose Arm ausreichend Wirkung, diese Teilergebnisse der Studien sollen auch zum geplanten Veröffentlichungstermin zur Verfügung stehen.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1590560/000110465922086963/tm2222801d1_ex99-1.htm

 

Ich möchte deine Erwartungen nicht dämpfen, aber:

Selbst wenn AMT-130 ein Erfolg werden sollte bei der Therapie von Chorea Huntington, dürfte  (in Anbetracht der geringen Fallzahlen und der Kostenhöhe pro Patient) der finanzielle Nutzen sehr begrenzt sein für UniQure.

https://ichgcp.net/de/clinical-trials-registry/NCT04120493  

https://de.wikipedia.org/wiki/Chorea_Huntington 

 

PS So eine Firma kann natürlich immer von einem "großen" Mitbewerber aufgekauft werden.

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Hast Du verfolgt, warum die so stark zurückgekommen sind? 

 

EDIT: Halbjahreszahlen enttäuschend 

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted · Edited by pillendreher
vor 1 Stunde von Sapine:

Hast Du verfolgt, warum die so stark zurückgekommen sind? 

 

EDIT: Halbjahreszahlen enttäuschend 

Ich denke schon, weil:

vor 1 Stunde von hattifnatt:

Kauf 20@250€ Secunet Security Networks AG nach schlechten Zahlen fürs DGI-Depot.

 

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted · Edited by hattifnatt
vor 1 Stunde von pillendreher:

(Mein Humor - muss man definitiv nicht mögen - darf gelöscht werden - PPS selbst gelöscht, weil wirklich nur meine Art von Humor)

Ich hab's auch nicht kapiert ;) 

@Sapine, das ist einfach meine Strategie für das ETF-artige DGI-Depot: Ich setze mir ein Kauflimit (abhängig von der Dividendenrendite und einer groben Einschätzung des Geschäftsmodells für die Dividendensteigerungen) und kaufe dann mechanisch, wenn das erreicht ist. Da die Position nur 0,79% des Depots (on cost) ausmacht, muss ich darüber nicht länger nachdenken. Wenn sich die Erwartungen in ein paar Jahren nicht erfüllen, fliegt sie wieder raus.

 

Edit: Vielleicht wäre es schlauer, diese Transaktionen im Depot-Thread zu posten, da wäre der Kontext deutlicher.

Share this post


Link to post
Cai Shen
Posted
Am 9.8.2022 um 13:26 von pillendreher:

Ich möchte deine Erwartungen nicht dämpfen

Bei den Entwicklungen in meinem Depot bin ich beinahe versucht, den Quatsch zu glauben, dass sich Kurse zufällig bewegen.

UniQure ist schon wieder in Richtung 20 USD unterwegs.

 

Wirkstoffe in Phase II sind hier bestenfalls schmückendes Beiwerk, mich interessiert eher der bevorstehende Marktstart des Faktor IX Medikaments gegen Hämophilie.

 

By the way: gekauft habe ich die Aktie nicht, weil im Top-Down Ansatz rausgekommen wäre, dass hier der aussichtsreichste Biotech-Wert überhaupt lockt.

Mein Value "System" (O'Shaughnessy Value Factor kombiniert mit Joel Greenblatts "The Little Book That Beats the Market") schaut einfach auf die Bewertung und haut eine nach Bewertung sortierte Liste an Firmen raus, meist um die 500.
Ich entscheide nach Firmenveröffentlichungen, News und Analysen, ob ich verstehe was die Top-Positionen so treiben.

Wenn dann das Geschäftsmodell nachhaltige Gewinne verspricht und Entwicklungen absehbar sind, die den Aktienkurs treiben könnten, wird erstmal eingekauft und dann bleibts liegen.

Beim Finetuning gibts noch Optimierungsbedarf (Ausstieg, Positionssgröße, Ausschlusskriterien), denn eigentlich ist es eine Index-Strategie, aber monatlich 50 Aktien kaufen übersteigt mein Budget.

Freue mich, wenn das Depot steigt, baue aber keine besondere Beziehung zu den gekauften Werten auf (Sixt :-*, Berkshire, Tesla etc.).

Share this post


Link to post
Wuppi
Posted
Am 9.8.2022 um 13:34 von Noch_Neu_Hier:

Kauf letzte Woche:

 

60 Stück 

Vangu­­ard F­­TSE D­­ev.Wo­­rld U­­E USD­­ Dis

ETF · WKN A12CX1 · ISIN IE00BKX55T58

 

50 Stück

Vangu­­ard F­­TSE A­­ll-Wo­­rld

ETF · WKN A1JX52 · ISIN IE00B3RBWM25

 

Grund: Wiederanlage frei gewordenes FG

 

vor 27 Minuten von Noch_Neu_Hier:

Kauf am Mittwoch 10.08. :

 

200 Stück

Vangu­­ard F­­TSE A­­ll-Wo­­rld

ETF · WKN A1JX52 · ISIN IE00B3RBWM25

 

Grund:  ebenfalls Wiederanlage frei gewordenes FG

 

 

Hattest du vorher absichtlich längerfristig Geld angelegt und bist nun bullisher für den Gesamtmarkt oder warum shiftest du Geld von RK1 in RK3?

Share this post


Link to post
Noch_Neu_Hier
Posted · Edited by Noch_Neu_Hier

Ich habe u.a. eine 10 jährige FG Leiter. 

Demnächst beende ich mein Leben als Privatier und werde Rentner... auf das Geld dieser 3 Transaktionen kann ich die nächsten 10 Jahre locker verzichten, Depot wird eh vererbt, die kommenden Ausschüttungen werden verlebt.

Share this post


Link to post
No.Skill
Posted

Fantastisch, herzlichen Glückwunsch :thumbsup:

Share this post


Link to post
Sovereign
Posted
vor 1 Stunde von McScrooge:

Nachkauf BHP am 15. zu EUR 26,68

ein Kauf zu einem 10 Jahres Hoch ?

das letzte mal das die Kurse so hoch waren, war 2011

 

BHP verdient sein  Geld mit Eisenerz. Dazu mit Gas, Öl und Kohle

Dazu kommt Kleinkram wie Kupfer, ein bischen Gold und auch Silber.

@McScrooge , was reizt Dich an BHP ?

 

 

Share this post


Link to post
OceanCloud
Posted
vor 29 Minuten von pillendreher:

Kauf heute  100 Stück Walgreens Boots Alliance Aktie  WKN: A12HJF zu 37,62€

Grund: Ex-pillendreher-Solidarität mit einem Pillendreher, nach Kursrückgang heute - Tradingposition

 

Und ich dachte zuerst , das ist eine Schuh Kette

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted
vor 11 Minuten von OceanCloud:

Und ich dachte zuerst , das ist eine Schuh Kette

In UK eigentlich unübersehbar:

 

00E34174-3DDC-447D-B2C5-53790266E76B.thumb.jpeg.c3e0b2a59f19e15ecd185302f8a74fa3.jpeg

Share this post


Link to post
yes I squat
Posted
vor 3 Stunden von pillendreher:

Kauf heute  100 Stück Walgreens Boots Alliance Aktie  WKN: A12HJF zu 37,62€

Grund: Ex-pillendreher-Solidarität mit einem Pillendreher, nach Kursrückgang heute - Tradingposition

 

Ist eigentlich schon bekannt, wie sich die Strafzahlung von 650 Mio. auf die 3 Unternehmen aufteilen?

Share this post


Link to post
James
Posted
vor 9 Stunden von yes I squat:

Ist eigentlich schon bekannt, wie sich die Strafzahlung von 650 Mio. auf die 3 Unternehmen aufteilen?

Ich weiß nichts, aber die Summe ist im Verhältnis zum Cashflow (von CVS zumindest - die anderen habe ich nicht geschaut) so gering, dass ich dem keine Bedeutung schenke. 

 

CVS Q2 Zahlenausschnitt. 

Zitat

Raised cash flow from operations guidance range to $12.5 billion to $13.5 billion from $12.0 billion to $13.0 billion

 

Share this post


Link to post
Cai Shen
Posted
vor 5 Minuten von pillendreher:

Kauf heute Evonik Industries Aktie WKN: EVNK01  zu 19,14€

Grund: Untere Unterstützungszone ist erreicht, erwarte dass diese hält und dann eine Trendumkehr bis in den Bereich der oberen Widerstandszone von 25-30€.

Tradingposition

Doch nicht etwa anhand von Charttechnik ermittelt. :w00t:

Share this post


Link to post
OceanCloud
Posted

Als Privatier wird man halt Zeit haben, das zu lernen :D

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted
vor 1 Minute von Cai Shen:

Doch nicht etwa anhand von Charttechnik ermittelt. :w00t:

Ertappt - aber eher  sicher nicht, das ist halt mein "Pillendreher-Humor" (kleiner Beitrag zum aktuellen Foren-Dissens).

 

Eigentlich finde ich die Aktie einfach billig zur Zeit - da sind viele Risiken eingepreist, die meiner Meinung nach nicht eintreten werden (wie bei BASF auch).

Aber so eine Bauchgefühl-Begründung mögen auch die aktiven im Forum nicht so gerne.

Share this post


Link to post
vanity
Posted
vor 6 Stunden von pillendreher:

Aber so eine Bauchgefühl-Begründung mögen auch die aktiven im Forum nicht so gerne.

Die Passiven aber auch nicht. Eigentlich sitzt du jetzt zwischen allen Stühlen, da hilft auch der neue Avatar (wenigstens gemeinfrei?) nicht weiter.

Share this post


Link to post
29März
Posted
vor 13 Stunden von Kontron:

Kauf ADM (WKN: 854161) 

zu 90,30€

Was hat dich zu diesem Kauf bewogen?

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...