Jump to content
Reigning Lorelai

Wer ist der richtige Präsident für die USA?

Recommended Posts

Reigning Lorelai
Posted

CHANGE ist das Wort in den USA aktuell

Share this post


Link to post
Reigning Lorelai
Posted

http://www.n-tv.de/921603.html?200220080800

 

er wird es schaffen.... Wenn man ihn im TV reden hört.. das ist Wahnsinn. Ich kann echt verstehen dass selbst Republikaner ihn wählen würden. Der Mann hat einfach Energie, gutes Know-How und redet kein Politikerkaudawelsch.

 

Gruß

W.Hynes

Share this post


Link to post
Drella
Posted · Edited by Profi
http://www.n-tv.de/921603.html?200220080800

 

er wird es schaffen.... Wenn man ihn im TV reden hört.. das ist Wahnsinn. Ich kann echt verstehen dass selbst Republikaner ihn wählen würden. Der Mann hat einfach Energie, gutes Know-How und redet kein Politikerkaudawelsch.

 

Gruß

W.Hynes

 

 

wie schätzt du seine chance gegen mccain ein?

 

das kennst du bestimmt schon?:

Share this post


Link to post
Reigning Lorelai
Posted

McCain schlägt er... da bin ich mir fast sicher!

Share this post


Link to post
OVERMIND
Posted

mann mann mann was sagt sowas denn über politische kompetenzen aus???

Share this post


Link to post
Black Jack
Posted
mann mann mann was sagt sowas denn über politische kompetenzen aus???

 

Ganz einfach, das der mann in verschiedenen dresscodes eine gute figur macht.

 

BJ

Share this post


Link to post
roadi
Posted
mann mann mann was sagt sowas denn über politische kompetenzen aus???

 

das brauchst du mir nicht sagen, in amerika laufen die dinge aber etwas anders!

Share this post


Link to post
Reigning Lorelai
Posted

die Diskussion ist lächerlich.... Aber das ist halt Wahlkampf. Kann theoretisch von jedem inittiert worden sein. Die Frage ist wie die Presse das ganze auffasst. Negativ für Obama dann haben die Clinton-Anhänger was sie wollten und umgekehrt geht das natürlich auch. Das man das eher peinlich findet und Clinton beschuldigt schmutzigen Wahlkampf zu machen. Das Bild selber spricht wohl eher wirklich die unterste Mittelschicht an die wirklich total be********* ist. Finde ich persönlich nicht gut aber ich glaube an den Umfragewerten für Obama wird sich nix ändern.

 

Gruß

W.Hynes

Share this post


Link to post
Drella
Posted

Clinton gewinnt Ohio und Texas, McCain die Kandidatur

http://www.faz.net/s/Rub0A1169E18C724B0980...n~Scontent.html

 

mich würde mal eine statistik interessieren, ob derartig knappe vorwahlen/wahlkampf intern schlechte oder gute auswirkungen auf die jeweilige partei haben.

Share this post


Link to post
Stairway
Posted
Clinton gewinnt Ohio und Texas, McCain die Kandidatur

http://www.faz.net/s/Rub0A1169E18C724B0980...n~Scontent.html

 

mich würde mal eine statistik interessieren, ob derartig knappe vorwahlen/wahlkampf intern schlechte oder gute auswirkungen auf die jeweilige partei haben.

 

Also ich denke sicher: Schlechte. McCain kann nun schon mit dem Wahlkampf beginnen, während Barack/Clinton ggf. bis August warten müssen.

Share this post


Link to post
Reigning Lorelai
Posted

ach die heiße Phase beginnt erst noch.... das macht derzeit keinen Unterschied.

Share this post


Link to post
guybrush
Posted

Da fällt mir nur eines zu ein:

 

Its the primaries, just relax. Americans are only voting for the chance to vote for a black president. Once they get to the general election, I think theyll find a 70-year old white republican is just about the kind of change they are ready for.

 

The Daily Show

 

 

Viel Spaß :rolleyes:

Share this post


Link to post
klausk
Posted · Edited by klausk

John McCain ist nicht nur

 

* ein Kriegsheld aus der Vietnam-Zeit, die schon lange zurückliegt und an die keiner erinnert werden will;

 

* der einzige Republikaner, der mir einigermassen sympathisch ist.

 

Er hat wirklich Mut. Er hat heute die Unterstützung (endorsement) von George W. Bush akzeptiert.

Share this post


Link to post
Reigning Lorelai
Posted
Er hat wirklich Mut. Er hat heute die Unterstützung (endorsement) von George W. Bush akzeptiert.
:D

Share this post


Link to post
thomas80
Posted

Dem Spiegel-Online US-Kandidatomat zufolge wäre ich für ein John McCain- bzw. Hillary Clinton-Wähler (mit jeweils 10 Übereinstimmungen).

Dabei kann ich Mrs. Clinton überhaupt nicht abhaben :angry: .

 

Hier der Link (Flash Player benötigt) : Kandidatomat

Share this post


Link to post
Drella
Posted · Edited by Profi
Dem Spiegel-Online US-Kandidatomat zufolge wäre ich für ein John McCain- bzw. Hillary Clinton-Wähler (mit jeweils 10 Übereinstimmungen).

Dabei kann ich Mrs. Clinton überhaupt nicht abhaben :angry: .

 

Hier der Link (Flash Player benötigt) : Kandidatomat

 

volltreffer. bei mir ist es klar obama. danach hilary und dann mccain.

Share this post


Link to post
BarGain
Posted

dito

Share this post


Link to post
Boersifant
Posted

Bei mir Obama, aber ich würde niemanden wählen, der die Todesstrafe für ein legitimes Mittel hält, deshalb scheiden alle Kandidaten aus.

Share this post


Link to post
importabteilung
Posted

13x obama

Share this post


Link to post
Gallo
Posted · Edited by Gallo

Was stand diese Tage schon in der Zeit? Die Europäer würden sich mehrheitlich für die Demokraten und dann vermutlich noch für Obama an 1. Stelle entscheiden. Mc Cain würde nur den 3. Platz erreichen. Das scheint sich in gewisser Weise mit dem Kandisautomaten zu decken.

Share this post


Link to post
BarGain
Posted
Kandisautomaten

wie erzeugt man sich eigentlich selbst zu hause kandis?

Share this post


Link to post
Reigning Lorelai
Posted

da hier alle scheinbar in diesem Wahlomat Obama bekommen möchte ich doch kurz einen Hinweis geben auf den Link unterhalb von meinem Avatar. www.barackobama.com

 

Wobei nochmal: Obama ist linksliberal und es hat sich schon gezeigt, dass Obama schon etwas nach links gerückt ist um Stimmen zu bekommen. Er wird also nicht alle Versprechen einhalten. Aber ich kann nur jedem empfehlen über youtube.com mal ein paar Wahlkampfreden von Obama anzuschauen. Wahnsinn wie der die Leute begeistern kann.

 

Gruß

W.Hynes

Share this post


Link to post
thomas80
Posted
Bei mir Obama, aber ich würde niemanden wählen, der die Todesstrafe für ein legitimes Mittel hält, deshalb scheiden alle Kandidaten aus.

 

Ich habe nichts gegen die Todesstrafe.....und gegen legalen Waffenbesitz auch nichts.....und dass man den Staat quasi-pleite (vor allem mit Steuersenkungen) macht, so dass er sich zurückziehen muss, finde ich auch sehr ok. Aja, gesetzliche Krankenversicherungen sind sch***** ( zum Glück bin ich privat versichert) und mich kotzt Michael Moore ganz gewaltig an.....

 

Ich glaube ich bin wäre schon ein US-Republikaner, der aber für Abtreibung und gegen Irakkrieg wäre....Arnold Schwarzenegger for President :w00t:

 

@ wayne : Obama hat für mich jetzt ein paar Kratzer abbekommen, denn er hat sich meiner Meinung nach nicht deutlich genug von seinem ehemaligen Pastorfreund distanziert. Er hätte diesem Kerl öffentlich die Freundschaft aufkündigen müssen, stattdessen hat Obama in der gemeinsamen Vergangenheit der beiden herumgeschwelgt.

Share this post


Link to post
yashirobi
Posted · Edited by yashirobi

@ wayne

 

da kenn ich noch jemanden der in der vergangenheit gut leute begeistern konnte ....die zustände der beiden länder sind irgendwo zur zeit ein wenig vergleichbar....

 

ich bin definitiv gegen obama ich fürchte der könnte amerika nen bissl zu stark machen bzw. wohl ehr unberechenbar (in sachen verhandlung)...außerdem bin ich grundsätzlich gegen leute die es mit dem motivieren übertreiben...

ich glaube auch nicht das einem das in seiner position sonderlich schwer fällt leute zubegeistern. ich denke mal nicht das er anfangs gedacht hätte das er so abschneidet und dann bekommst du nach jeder wahl fast nur blumen was glaubst du was sich dein ego dabei aufbläst *g

 

ich finde den cain klasse. konservativ aber nicht zu konservativ, passt finde ich irgendwie gut zu den USA.

Nicht so abgedreht wie obama. nicht so schwach wie clinton. ein gutes mittel wie ich finde.

 

Vermittelt sich irgendwie "ehrlich" man kauft nicht die katze im sack(so mein eindruck).

 

 

ansonsten die clinton die gibt bestimmt eine prima marionette ab...

 

n8

 

 

edit:

 

...und mich kotzt Michael Moore ganz gewaltig an....

 

zustimm... die fette qualle... wird mal zeit für einen "unfall"....wenn ich da nur an 9/11 denke manmanman

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...