Jump to content
Mangalica

justTrade

Recommended Posts

HalloAktie
Posted

Anscheinend hat Justtrade Schwierigkeiten, einen Freistellungsauftrag anzunehmen, wenn schon ein anderes Verrechnungskonto/Girokonto bei der Sutor-Bank existiert. Der Service hat mir geschrieben, dass sie dafür an einer Lösung arbeiten und dass ich mich gedulden möge. Bei der Einrichtung eines Freistellungsauftrags online kam immer die Fehlermeldung, es sei schon ein FSA bei der Sutor Bank eingereicht worden (was definitiv nicht der Fall war)- allerdings besteht/bestand dort vor Einrichtung des Depots ein anderes Verrechnungskonto. Mal sehen :-)

Share this post


Link to post
kariya
Posted
vor 2 Stunden von HalloAktie:

 allerdings besteht/bestand dort vor Einrichtung des Depots ein anderes Verrechnungskonto. 

Zinspilot / deposit solutions? 

Share this post


Link to post
HalloAktie
Posted
Gerade eben von kariya:

Zinspilot / deposit solutions? 

Nein- nur das Verrechnungskonto für einen Rürup-Fondssparplan. Das ist das Seltsame- dafür könnte ich noch nicht einmal einen FSA erteilen, selbst wenn ich es wollte.

Share this post


Link to post
gore11
Posted
Am 20.2.2021 um 16:12 von HalloAktie:

Anscheinend hat Justtrade Schwierigkeiten, einen Freistellungsauftrag anzunehmen, wenn schon ein anderes Verrechnungskonto/Girokonto bei der Sutor-Bank existiert. Der Service hat mir geschrieben, dass sie dafür an einer Lösung arbeiten und dass ich mich gedulden möge. Bei der Einrichtung eines Freistellungsauftrags online kam immer die Fehlermeldung, es sei schon ein FSA bei der Sutor Bank eingereicht worden (was definitiv nicht der Fall war)- allerdings besteht/bestand dort vor Einrichtung des Depots ein anderes Verrechnungskonto. Mal sehen :-)

 

Bei mir genau das gleiche Problem. War ein Zinspilotkonto, was seit Jahren ungenutzt rumliegt. FSA war dort nicht eingerichtet. Habe es jetzt trotzdem mal gekündigt, vielleicht hilft es ja.

Share this post


Link to post
HalloAktie
Posted
Am 24.2.2021 um 07:03 von gore11:

Bei mir genau das gleiche Problem. War ein Zinspilotkonto, was seit Jahren ungenutzt rumliegt. FSA war dort nicht eingerichtet. Habe es jetzt trotzdem mal gekündigt, vielleicht hilft es ja.

Geteiltes Leid ist halbes Leid :-) Danke. Schreib mal hier rein bitte, wenn es eine Lösung gibt, werde ich auch tun.

Share this post


Link to post
gore11
Posted

Habe den Support nochmal angeschrieben. Falls es eine Lösung gibt, gebe ich hier Bescheid.

Share this post


Link to post
gore11
Posted
Am 26.2.2021 um 00:12 von gore11:

Habe den Support nochmal angeschrieben. Falls es eine Lösung gibt, gebe ich hier Bescheid.

So, hat geklappt. Ich hatte das Zinspilot-Konto gekündigt. Einrichtung des FSA ging trotzdem erstmal nicht. Nach Kontakt zum Support von justtrade haben die wohl mit Sutor Kontakt aufgenommen. Heute erhielt ich dann die Nachricht, dass ich nun den FSA einrichten kann. Hat eben funktioniert.

Share this post


Link to post
hansetrader
Posted · Edited by hansetrader

Scheinbar ist Justtrade nicht in der Lage die Jahressteuerbescheinigung [X] vor Ende April zur Verfügung zu stellen. Ärgerlich da ich nur deswegen warten muss.

 

Eine andere Möglichkeit die gezahlten Steuern einzusehen?

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted
vor 45 Minuten von hansetrader:

Scheinbar ist Justtrade nicht in der Lage die Jahressteuerbescheinigung nicht vor Ende April zur Verfügung zu stellen.

Weißt du, was du da geschrieben hast?

Share this post


Link to post
Belgien
Posted
vor 6 Minuten von Ramstein:

Weißt du, was du da geschrieben hast?

Doppelte Verneinung ist nicht jedermanns Sache. :rolleyes:

Share this post


Link to post
hansetrader
Posted

Ihr alten Beitragssammler. Verzeiht vielmals meine mangelnde Konzentration :shit:

Share this post


Link to post
chirlu
Posted

Es gibt große Vorbilder, z.B. im BGB.

 

Zitat

Eine nicht ernstlich gemeinte Willenserklärung, die in der Erwartung abgegeben wird, der Mangel der Ernstlichkeit werde nicht verkannt werden, ist nichtig.

 

Share this post


Link to post
odensee
Posted
vor 6 Minuten von chirlu:

Es gibt große Vorbilder, z.B. im BGB.

 

Eine nicht ernstlich gemeinte Willenserklärung, die in der Erwartung abgegeben wird, der Mangel der Ernstlichkeit werde nicht verkannt werden, ist nichtig.

Welches NICHT ist denn da zuviel? Wie müsste es denn richtig heißen? Übersehe ich da was entscheidendes (wie gestern im Coronathread eine 10er-Potenz :blushing: )?

 

(Mod: kann nach Beantwortung und Schonfrist entsorgt werden... ;) )

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 13 Minuten von odensee:

Welches NICHT ist denn da zuviel? Wie müsste es denn richtig heißen?

 

Oh, das ist schon richtig, nur verkorkst formuliert. Und bei @hansetrader war ja keines zu viel, sondern zu wenig; es hätte heißen müssen: nicht in der Lage, die Bescheinigung nicht vor Ende April nicht zur Verfügung zu stellen. :P

 

Wenn du einen echten Grammatikfehler im BGB suchst, mußt du ein paar hundert Paragraphen weiter gehen, zum durchgedrehten Grenzstein:

Zitat

… wenn ein Grenzzeichen verrückt oder unkenntlich geworden ist …

 

Share this post


Link to post
whister
Posted
vor 2 Stunden von hansetrader:

Scheinbar ist Justtrade nicht in der Lage die Jahressteuerbescheinigung nicht vor Ende April zur Verfügung zu stellen. Ärgerlich da ich nur deswegen warten muss.

 

Eine andere Möglichkeit die gezahlten Steuern einzusehen?

Das lustige ist dass ich von der Sutor Bank bereits eine Steuerbescheinigung erhalten habe - diese enthält nicht die Daten von justTRADE und ist somit falsch.

Share this post


Link to post
whister
Posted

Auf Tradegate kann nun auch über justTRADE gehandelt werden.

Share this post


Link to post
cnn
Posted

Das Angebot ist von denen wird immer attraktiver! Fehlen nur noch die Funktion „Depotübertrag“ (für mich jedenfalls)

Share this post


Link to post
Mato
Posted · Edited by Mato
Am 22.4.2021 um 14:33 von whister:

Auf Tradegate kann nun auch über justTRADE gehandelt werden.

Die Ergänzung mit Tradegate ist super. Drei gute Handelsplätze, die in direkter Konkurrenz bei der Ausführung letztlich einen guten Kurs bieten. Wenn jetzt in der nächsten Woche noch die Steuerbescheinigung eintrudelt, bin ich mit Justtrade ziemlich zufrieden. Wenn diese in den nächsten Jahren 1-2 Monate früher kommt, wäre es perfekt.

Share this post


Link to post
hansetrader
Posted

Haben die es nur bei mir nicht hinbekommen oder habt ihr auch immer noch keine Steuerbescheinigung?

 

Glaub das war es mit Justtrade..

Share this post


Link to post
Mato
Posted
vor 21 Minuten von hansetrader:

Haben die es nur bei mir nicht hinbekommen oder habt ihr auch immer noch keine Steuerbescheinigung?

 

Glaub das war es mit Justtrade..

Ich habe auch noch keine Steuerbescheinigung von Justtrade. Meine abzuschickende Steuererklärung wartet schon seit Monaten ausschließlich darauf. Das finde ich natürlich nicht gut und extrem nervig.

 

In der FAQ auf der Justtrade-Seite steht weiterhin, dass die Steuerbescheinigung "voraussichtlich gegen Ende April" kommt. Schauen wir mal auf den Kalender, langsam kommen mir erste Zweifel, ob das im April noch was wird ;)

Share this post


Link to post
hansetrader
Posted

Immerhin antwortet der Support sehr schnell:

 

Zitat

Die Steuerbescheinigung ist aktuell in der finalen fachlichen Freigabe und wir gehen davon aus, diese Anfang der kommenden Woche zur Verfügung zu stellen

 

Share this post


Link to post
JFI
Posted

Gerade folgende Info bzgl. Steuerbescheinigung 2020 von justtrade erhalten:

 

Zitat

Wichtige Information zur Jahressteuerbescheinigung 2020

Mit Datum 04. Mai 2021 haben wir Ihnen Ihre Jahressteuerbescheinigung für den Zeitraum 09.05. – 31.12.2020 über Ihre Postbox zur Verfügung gestellt. Bitte verwenden Sie nicht die Jahressteuerbescheinigung, die Ihnen mit Datum 03. Mai 2021 für das gesamte Steuerjahr 2020 ausgestellt wurde. Diese beinhaltet nicht Ihre Kapitalerträge für den Zeitraum 01.01. – 08.05.2020.
 

Im Laufe der nächsten Woche erhalten Sie dann eine weitere Jahressteuerbescheinigung für den Zeitraum 01.01. – 08.05.2020 eingestellt. Aufgrund eines Dienstleisterwechsels im Mai 2020 war diese Aufteilung notwendig. Sofern Sie Ihre Kapitalerträge im Zuge Ihrer Einkommensteuererklärung gegenüber dem Finanzamt angeben möchten, müssten Sie die Summe aus beiden Jahressteuerbescheinigungen für die Zeiträume 01.01. – 08.05.2020 sowie 09.05. – 31.12.2020 angeben. 
 

Die Ihnen hierdurch sowie durch die verzögerte Bereitstellung der Jahressteuerbescheinigung entstandenen Unannehmlichkeiten bedauern wir sehr. Wir werden die Jahressteuerbescheinigung im nächsten Jahr deutlich früher ausstellen können. Ab dem Steuerjahr 2021 erhalten Sie dann auch nur noch eine Jahressteuerbescheinigung, die Ihre Kapitalerträge für das Gesamtjahr berücksichtigen wird.

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...